DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Fast 60 Prozent des in Deutschland verwendeten Getreides landet in den Futtertrögen der Nutztiere, um Fleisch, Milch und Eier zu erzeugen“

„Entgegen der landläufigen Meinung wird Getreide nicht in erster Linie für unser täglich Brot angebaut. Fast 60 Prozent des in Deutschland verwendeten Getreides landet in den Futtertrögen der Nutztiere, um Fleisch, Milch und Eier zu erzeugen. Nur knapp ein Fünftel ist für den direkten menschlichen Verzehr bestimmt.“ (Seite 24)

 

Zu Erinnerung: Täglich sterben zwischen 6.000 und 43.000 Kinder an Hunger, während ca. 40 % der weltweit gefangenen Fische, ca. 50 % der weltweiten Getreideernte und 90 – 98 % der weltweiten Sojaernte an die „Nutztiere“ verfüttert werden!

 

Anmerkung: Das ist eine moralische Bankrotterklärung der politischen Führer und aller Nichtveganer.

 

http://www.bmel.de/SharedDocs/Downloads/Broschueren/Landwirtschaft-verstehen.pdf;jsessionid=64DE8C0D9E24ADA4367A2BD10A66E656.2_cid385?__blob=publicationFile