DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Allgemeine Berichte

„Entgegen der landläufigen Meinung wird Getreide nicht in erster Linie für unser täglich Brot angebaut. Fast 60 Prozent des in Deutschland verwendeten Getreides landet in den Futtertrögen der …

„Und tatsächlich ist es ihr gelungen, Julia Klöckner, der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, einen Kommentar zum Thema zu entlocken. Diese entblödet sich nicht, im Zusammenhang mit dem …

„24 Prozent der Deutschen halten Veganismus für ‚Schwachsinn‘“ (Anmerkung: Die laut der einschlägigen wissenschaftlichen Studien negativen Auswirkungen von Tierprodukten auf das Gehirn zeigt …

„Der Chef von Unilever macht klar, dass vegan mehr als nur ein vorübergehender Trend ist. Der Konzern will verstärkt in diese Produktkategorie investieren.“

 

Anmerkung: Aus ethischer Sicht ist der …

„Die Menschen in Deutschland sind unzufrieden mit der aktuellen Landwirtschaftspolitik. Das zeigt eine kürzlich veröffentliche Studie des Umweltbundesamts. Die große Mehrheit der Bevölkerung …

„Weil jedes vegane Gericht ein Beitrag für den aktiven Tierschutz ist, startet der Deutsche Tierschutzbund am 11. Juni die Mitmach-Aktion ‚Weil jede Mahlzeit zählt‘....“

 

https://www.nnz-online.de/new …

Ethisch hervorragend, ebenso für die Tiere, das Klima und die Umwelt.

 

Gesundheitlich besser als Fleisch, aber nicht wirklich gesund bzw. nicht wirklich gesundheitsförderlich.

 

Fazit: Gesunde vegane …

„Der Mensch führt Krieg gegen die Natur – und alles Leben droht zugrunde zu gehen.“

 

„Über die Antwort auf diese existenzielle Frage wird in Brüssel entschieden: 55 Milliarden Euro gibt die EU …

Die Aussagen von Pollmer:

 

„Rotes Fleisch ist jetzt nur noch pro forma verdächtig. Denn auch die WHO kommt nicht an einer Studie vorbei, die bereits im Mai 2015 eine grundsolide Bewertung aller …

Da es den Interessen dieser Profiteure widerspricht, blockieren sie auch Umweltschutz, Klimaschutz und Tierschutz. So funktioniert perfekt legalisierte Korruption.

 

Die ARD-Dokumentation zeigt eine …

„Die Konsumgewohnheiten und das Niveau der Produktion von Fleisch und Milch in Europa haben die wissenschaftlich definierten Grenzen für den Schutz von Umwelt und Klima weit überschritten.“

 

„Die …

Ausser den finanziellen Zuwendungen als Rednerhonorare, Autorenhonorare, Beraterhonorare usw. fliessen eine grosse Menge Gelder in Studien der Wissenschaftler. Denn die Industrie weiss auch, dass die …

Anmerkung: So sind nun mal die meisten Menschen: Ein kurzer Gaumenkitzel ist wichtiger als Tiere, Klima, Umwelt, verhungernde Kinder und die eigene Gesundheit.

 

„Zwei Dinge sind unendlich, das …

„Kinderbücher über das Leben auf dem Bauernhof gaukeln uns ein realitätsfernes Bild der Wirklichkeit vor. Dabei wäre es wichtig, auch hier die Wahrheit zu sagen.“

 

https://sz-magazin.sueddeutsche.de/a …

Anmerkung: Das ist Folge des Klimawandels und des hohen Verbrauchs der Tierqualindustrie. Hauptursache des Klimawandels sind bekanntlich Tierqualprodukte. Ca. 50 % der weltweiten Getreideproduktion …

Seit nunmehr 26 Jahren beschäftige ich mich mit Veganismus, Tierrechten und Umweltschutz. In dieser Zeit habe ich nicht nur gelernt, wie eine wirklich gesunde Ernährung ausschaut und was Tierrechte …

Für mich war die Sendung eine Bestätigung dafür, dass sich nichts oder nicht viel ändern wird und die Klimakatastrophe unausweichlich ist. In der gesamten Sendung wurde nicht einmal ernsthaft die …