DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Tierschmuggler raubten einer Tigerin ihr neugeborenes Baby und liessen es fast verhungern, so dass es sein Augenlicht verlor

Anmerkung: Wenn es um Tiere geht, ist der Mensch zu allem fähig. Eine Mutter zu ermorden und ihr Kind zu rauben, ist schon widerlich genug. Dass es aber Vollidioten gibt, die ein Tierbaby rauben, um es zu vermarkten, dann aber so beschädigen, dass es erblindet und nicht mehr verkäuflich ist, das ist schon bemerkenswert.

 

https://ladyfreethinker.org/sign-justice-for-smuggled-lion-cub-with-both-eyes-removed/