DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Chinesische Forscher pflanzen Affen menschliche Gene ein“

„Etliche westliche Wissenschaftler nannten die Experimente verantwortungslos und sagten, genetische Manipulationen von Primaten seien ethisch höchst fragwürdig.“

 

„Das Leid, das die Durchführung von derlei Experimenten bei Menschenaffen erzeugt, macht diese ethisch untragbar.“

 

„Der Mensch ist von Natur aus böse ... und er bedarf der Gnade oder der Zucht, nicht um gut, sondern um erträglich zu werden.“ - Dr. Peter Scholl-Latour

 

http://www.haz.de/Nachrichten/Wissen/Uebersicht/Umstrittene-Versuche-Chinesische-Forscher-implantieren-menschliche-Gene-in-Affen