DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Infothek/Aktuelles

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts betrug die durchschnittliche jährliche Milchproduktion einer Holstein-Kuh 7000 Pfund. Nur 100 Jahre später durch den Druck zur Erhöhung der Gewinne stieg die Ausbeute …

Mir ist bekannt, dass es mittlerweile in manchen veganen Kreisen zum guten Ton gehört, immer wieder zu betonen, dass man nicht mit erhobenem Zeigefinger missioniere, dass man tolerant sei gegenüber …

Der Mutterkuh wird ihr Baby geraubt, damit Menschen die Milch trinken können. Milliarden von männlichen Küken werden in der Eierindustrie geschreddert, damit es überhaupt weibliche Legehennen geben …

Tiere trauern, gerade wenn es um den Verlust des eigenen Kindes geht. Ob dies Vögel oder Säugetiere sind, spielt dabei offensichtlich keine Rolle. Denn der Instinkt für den eigenen Nachwuchs steckt in …

„Bio-Märkte verzeichnen eine massiv steigende Nachfrage nach Lebensmitteln ohne tierische Inhaltsstoffe, erklärte der Vorstandsvorsitzende der Kette SuperBioMarkt, Michael Radau“

 

http://kurier.at/wir …

14.02.2014

Die Realität

Auch Pelzapplikationen an Jacken sind ein Verbrechen an den Tieren!

Eine grosses Lob für diese gute und objektive Berichterstattung des ZDF

 

Interessante Kommentare sind auch zu hören:

 

Seehofer (CSU): „Jagd ist unsere Lebenskultur.“

 

Jäger: „Ich liebe was ich töte.“

 …

Der Bericht: http://www.peta.de/web/trophaeenjagd_in.8194.html

 

Das ist genau der Medizinprofessor, der blödsinnige und gesundheitsgefährdende Botschaften über Ernährung im Fernsehen verbreitet:

 

http …

„Jemals auf der Erde gelebt haben seit der Steinzeit gut 100 Milliarden Menschen. Wir schlachten in anderthalb Jahren also mehr Tiere, als je Menschen auf der Welt gelebt haben – ein wahres Gemetzel.“ …

Da fragt man sich, wer die widerlichste Teufelsbrut darstellt, die Amerikaner, die Hunde mit in den Krieg nehmen, oder die Taliban, die den Hund gefangen nehmen.

 

Seit ich mich mit Tierrechten, …

Am 10 und 11 März 2014 findet in Skaryszew in Polen der grösste und grausamste Pferdemarkt Europas statt. Ca 2.000 Pferde werden dort regelrecht verscherbelt, danach quer durch Europa nach Italien, …

Der Zoo von Kopenhagen hat eine junge gesunde Giraffe getötet, obwohl ein anderer Zoo die Giraffe aufnehmen wollte.

 

http://www.spiegel.de/video/giraffe-in-kopenhagener-zoo-an-loewen-verfuettert-video …

Guter Artikel, der auch anklingen lässt, warum es schizophren ist, sich über den Mord an der Giraffe zu entrüsten, aber gleichzeitig Tierqualprodukte zu konsumieren.

 

Erst recht dürften sich …

Eckhard Fuhrs Artikel ist ein Akt elementarer Volksverdummung.

 

Wer ist Eckhart Fuhr? Eckhart Fuhr ist Jäger und ein Journalist, der sich durch Hetze und wiederholte niveaulose Ausfälle gegen Veganer, …

Das ist ein unglaublicher Grund für einen Mord. Genau so unglaublich ist aber, als Konsument die Tiere wegen eines frivolen Gaumenkitzels durch Fleisch, Milchprodukte und Eier quälen und ermorden zu …