DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Die gesündeste Ernährung wirklich verstehen:

Dieses Buch liefert auf 376 Seiten in verständlicher Sprache den medizinisch fundierten Nachweis, dass die vegane Ernährung die gesündeste ist!

Newsletter ProVegan: Ausgabe 47/2021

Studie: Heidelbeer- und roter Traubensaft verringern Plasma-Biomarker für Entzündungen und Gewebeschäden bei älteren Männern

Eine im Fachmagazin BMC Nutrition veröffentlichte Studie zeigt, dass Heidelbeer- und roter Traubensaft bei älteren Männern die Plasma-Biomarker für Entzündungen und Gewebeschäden senkt. Die Forscher verglichen die Auswirkungen des Konsums eines gemischten Heidelbeer- und roten Traubensaftes oder eines Placebosaftes auf das Gedächtnis und die Plasma-Biomarker für Entzündungen und Gewebeschäden bei Männern mit Gedächtnisstörungen. Die Biomarker für …

Studie: Globaler Anstieg des Handels mit rotem und verarbeitetem Fleisch steht in Zusammenhang mit ernährungsbedingten Krankheiten und Todesfällen

Laut einer Studie, die im Fachmagazin BMJ Global Health erschienen ist, steht der weltweite Anstieg des Im- und Exports von rotem und verarbeitetem Fleisch in Zusammenhang mit einer Zunahme ernährungsbedingter Krankheiten und Todesfälle. Die Wissenschaftler verglichen den Handel mit 20 roten und verarbeiteten Fleischprodukten, darunter Rindfleisch, Ziegenfleisch, Speck und Schinken, mit den Raten ernährungsbedingter Krankheiten in 154 Ländern. …

Studie: «Das COVID-19-Mortalitätsrisiko korreliert umgekehrt mit dem Vitamin-D3-Status, und eine Mortalitätsrate nahe Null könnte theoretisch bei 50 ng/ml 25(OH)D3 erreicht werden: Ergebnisse einer systematischen Überprüfung und Meta-Analyse»

Viele Untersuchungen zeigen, dass der Calcidiol (25(OH)D3)-Spiegel im Blut stark mit dem Schweregrad der SARS-CoV-2-Infektion korreliert. Es gibt eine offene Diskussion darüber, ob ein niedriger D3-Spiegel durch die Infektion verursacht wird oder ob ein Mangel die Immunabwehr negativ beeinflusst. Das Ziel dieser Studie war es, weitere Erkenntnisse zu diesem Thema zu sammeln. Es wurde eine systematische Recherche durchgeführt, um retrospektive …

«CDC-Studie: Geimpfte “nicht weniger ansteckend” als Ungeimpfte»

«Es macht in Sachen Infektiösität keinen Unterschied, ob jemand gegen Covid-19 geimpft wurde oder nicht. Dies verdeutlicht eine neue Studie der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC. Das Konzept der Impfpässe wird so erneut ad absurdum geführt.»

 

«Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass “Mediziner und Vertreter des öffentlichen Gesundheitswesens geimpfte Personen, die sich mit SARS-CoV-2 infizieren, nicht als weniger infektiös betrachten …

Harvard-Studie: Kein Zusammenhang zwischen Impfrate und Infektionsrate

Schlimmer noch: Länder mit hoher Impfrate weisen hohe Infektionsraten auf, Länder mit sehr niedriger Impfrate weisen sehr geringe Infektionsraten auf.

 

Schlussfolgerung der Impflamisten: Impfen, impfen, impfen und vor allem eine Impfpflicht.

 

https://www.youtube.com/watch?v=ybHb9AaSPzk

«Harvard-Studie beweist: Weltweite Impfungen hemmen das Virus nicht»

Titel der Studie: «Zunahmen der COVID19-Fälle erfolgen unabhängig von der Impfquote in 68 Ländern und 2947 Bezirken in den USA»

 

«Sie verglichen für den 7-Tages-Zeitraum vor dem 3. September 2021 die gemeldeten „COVID-19-Fälle“ pro eine Million Einwohner mit der jeweiligen Impfquote, wobei nur vollständig vaccinierte Personen berücksichtigt wurden. Die Ergebnisse sind exakt umgekehrt, wie es nach dem ARD-Narrativ zu erwarten gewesen wäre: Es …

Was hat diese Frau für einen Mut! – Respekt, Respekt, Respekt

Wenn ich mir dagegen die opportunistischen Lifestyle-Veganer anschaue, die als vorauseilende Entschuldigung sich fast überschlagen zu betonen, dass sie «nicht missionieren wollen» und dass das «Essen von Tierqualprodukten Privatsache» sei, dann wird mir erst so richtig das Versagen dieser Lifestyle-Veganer klar und welchen Verrat sie mit ihrer Feigheit gegenüber den Tieren, Hungernden, der Umwelt und dem Klima begehen. Wenn grausamer Massenmord, …

«WHO bestätigt offiziell: Covid-Impfung ist gefährlich wie keine andere»

«Seit dem Jahr 1972 wird beispielsweise gegen Mumps geimpft. Wissen Sie, wie viele Nebenwirkungen seitdem gemeldet wurden? 711. In 49 Jahren. Selbst die Masernimpfung (seit 1968) hat nur 5.827 verzeichnete Nebenwirkungen aufzuweisen. Wir sprechen hier weltweit von etwa 110 Fällen pro Jahr. Und was ist mit der Polio-Impfung? Da haben wir seit 1968 insgesamt 121.988 Fälle von gemeldeten Nebenwirkungen. Also etwa 2.300 pro Jahr. Getoppt wird das …

Vor der der Impfung in 2020 keine Übersterblichkeit – nach Beginn der Impfung in 2021 deutliche Übersterblichkeit

Anmerkung: Das alles ist ganz einfach zu erklären. Politik und Medien bauschen die Coronakrise seit Beginn ohne Unterlass skrupellos auf. Die täglich in den Medien veröffentlichten Inzidenzen haben keine Aussagekraft, weil der zugrundliegende Test mehr einer Lotterie gleicht. Gleichzeitig werden skrupellos die Coronatoten massiv nach oben verfälscht, indem man all die Verstorbenen zu Coronatoten erklärt, die einmal einen positiven PCR-Test …

«Impfungen: Spike-Proteine im Zellkern und DNA-Schädigung nachgewiesen»

«In einer kürzlich erschienenen Peer-Review geprüften Studie zeigen Wissenschaftler der Universität Stockholm erstmals in Laborversuchen, dass das Spike-Protein von SARS-CoV-2 in den Zellkern eindringen kann und die Fähigkeit der DNA zur Selbst-Reparatur schädigt. Darin sehen die Forscher eine mögliche Erklärung für schwere COVID-19-Infektionen und heben die potenziellen Nebenwirkungen von Impfstoffen auf Spike-Basis hervor.»

 

Referenz: Jiang H, …

«Ob man ohne Nutzen durch die Impfung das Risiko von Nebenwirkungen auf sich nehmen möchte, soll und muss jedem selbst überlassen bleiben»

«Sportler, die sich als ungeimpft outen, sind für etablierte Medien gemeinhin ein gefundenes Fressen – das erfährt aktuell auch die Tiroler Ski-Rennläuferin Franziska Gritsch. Die 24-Jährige kündigte in den sozialen Netzwerken an, am diesjährigen Weltcup-Rennen in Amerika nicht teilzunehmen, da sie nicht geimpft sei. Von ihren Fans erhält die junge Spitzensportlerin dafür viel Zuspruch. Medien dagegen geben sich entsetzt.»

 

https://report24.news/ …

«Auch WHO hält fest: Geimpfte übertragen Virus, Impfungen beenden keine Maßnahmen»

«Neue Daten belegen, dass Geimpfte und Ungeimpfte gleichermaßen (und gleich lang) infektiös sind, das Narrativ der weniger “gefährlichen” Geimpften kollabiert entsprechend mehr und mehr.»

 

«Die Diskriminierung Ungeimpfter entbehrt somit faktisch jeder Grundlage. Selbiges konstatierte jüngst auch ein am 20. November im renommierten Wissenschaftsmagazin The Lancet veröffentlichter Beitrag mit dem Titel “Covid-19: Die Ungeimpften zu stigmatisieren …

Lauterbach und andere Impflamisten: «Die Impfung ist sicher»

Die Impf-Opfer sehen das naturgemäss etwas anders:

 

https://www.youtube.com/watch?v=6mxqC9SiRh8&t=1903s

«Das Impfnarrativ zerfällt, die Politik eskaliert weiter»

«Man fragt sich derzeit: Wann stehen eigentlich die Geimpften gegen diese Politik auf? Während die einen diffamiert werden, werden sie schlicht verarscht. Sie wurden mit «Impfangeboten», Bratwürsten und Freiheit gelockt. Was sie bekommen haben ist ein Dauer-Impfabo.»

 

«Die Walze walzt eben weiter und es wird nicht mehr lange dauern bis Dreifachgeimpfte und Doppeltgeboosterte den querdenkerisch-verwirrten Doppeltgeimpften aber nur …

«Studiendaten belegen Verkaufstrick: Covid-Impfstoffe wohl völlig unwirksam!»

Die wichtigsten Fakten:

 

«Von Medizinern, Leitmedien und Politik beständig ignoriert: Jene Daten in den Zulassungsstudien, welche die Unwirksamkeit der Covid-Impfstoffe klar belegen. Die im BMJ thematisierte Datenfälschung bei der Zulassungsstudie von Pfizer. Das Fehlen von Beweisen für das Verhindern von schweren Covid-19-Verläufen und Todesfällen.»

 

«Am 8. Juli hat Aletheia Swissmedic in einem «Offenen Brief» dazu aufgefordert, die befristete …

Cichutek: «Außerordentlich niedrige Nebenwirkungsrate der mRNA-Wirkstoffe» (2.457.000 in 1 Jahr im Vergleich zur Grippeimpfung mit 272.202 in 53 Jahren)

Noch Fragen zur Kompetenz und Seriosität des Präsidenten des staatlichen Paul-Ehrlich-Instituts, das für Impfungen zuständig ist?

 

https://reitschuster.de/post/alle-erwachsenen-muessen-sich-impfen-lassen-2/

 

 

Bitte anschauen! Dr. med. Thomas Sarnes: «Bitte fangen Sie endlich an zu denken, wachen sie endlich auf!»

Anmerkung: Ich stimme mit jedem Wort des Kollegen Sarnes überein. Die Frage ist berechtigt: Wie konnte ein Volk im Dritten Reich mehrheitlich für den Wahnsinn sein. Auch ich habe mich das oft gefragt. Denn das Schicksal der im Holocaust ermordeten Juden ist mir immer schon sehr nahe gegangen, nicht nur, weil ich aus dem Land der Täter stamme. Genauso geht mir das Schicksal der Milliarden Tiere sehr nahe, die im Tier-Holocaust gequält und ermordet …

Wer kann diese Fragen beantworten?

Wer kann diese Fragen beantworten?

 

Warum sollen die geschützten Geimpften vor den ungeschützten Ungeimpften geschützt werden, wenn die «Impfung» doch so wirksam ist?

Entweder schützt die «Impfung», dann braucht man die Geimpften nicht zu schützen, oder die «Impfung» schützt nicht, dann braucht man auch die Ungeimpften nicht zu impfen. Oder?

Warum sind die Ungeimpften daran schuld, dass bei den Geimpften die «Impfung» nicht wirkt?

Warum …

«Ist die Impfpflicht das letzte Aufbäumen vor dem Absturz? Die Evidenz ergießt sich über die immer plumperen und unverhohleneren Panikrufe, Lügen und Durchhalteparolen der Medien und Politiker.»

«Tritt eine Impfpflicht für diese vorläufig zugelassenen “Impfstoffe” in Kraft, ist das gleichbedeutend mit der Zerstörung unseres Wertefundaments in Form des zweiten Artikels des Grundgesetzes: Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.»

 

«Fieberhaft wird versucht zu vertuschen, was nicht mehr zu vertuschen ist. Das Versagen an allen Fronten. Aber für jeden sichtbar wird der Betrug …

Typisch: Ein bestens informierter Abgeordneter trägt die offiziellen Zahlen zu Corona und Impfung vor – der Rest hört nicht zu oder kapiert es nicht

Wie soll ein solches Parlament von Wirrköpfen gute Entscheidungen zum Wohle des Volkes treffen? Das ist kaum möglich. Resultat in Österreich: Genau diese Politiker beschliessen Corona-Massnahmen, die nachweislich der wissenschaftlichen Daten nichts nützen, aber schwerste Kollateralschäden hinterlassen. So ist das eben, wenn man nicht zuhört oder die Fakten nicht kapiert. Die Bevölkerung hat diese Wirrköpfe gewählt. Jetzt müssen sie sehen, wie sie …

Gibraltar ist zu fast 100 % geimpft und hat laut Statista.de mit einer Inzidenz von 1382 die meisten Corona-Infektionen europaweit – SPIEGEL-Journalist schlussfolgert messerscharf: «Beweis für die Wirksamkeit der Impfung»

Anmerkung: Der Autor Marc Röhlig hat Islamwissenschaft und Geschichte studiert. Mit dieser herausragenden Qualifikation für Medizinthemen profiliert er sich nun ebenso herausragend in Märchenwissenschaften. Bill Gates wird das sicher wohlwollend im Auge behalten. Erinnern wir uns daran, was der ehemalige Gesundheitsamtsleiter Friedrich Pürner in seinem Interview sagte: «Wenn der Spiegel innerhalb der Pandemie mehrere Millionen Euro von der Bill …

«Trotz höchster Impfquoten weltweit: Gibraltar sagt wegen Corona Weihnachtsfeierlichkeiten ab»

«Seit März ist die gesamte erwachsene Bevölkerung der Exklave vollständig geimpft. Zusammengerechnet mit dem Anteil der geimpften Spanier, die täglich nach Gibraltar zur Arbeit pendeln, liegt Gibraltars Impfrate bei insgesamt 118 Prozent.»

 

«Staaten mit ähnlich hohen Impfquoten hatten in letzter Zeit ebenfalls einen Anstieg der COVID-19-Befunde beklagt. In Singapur, wo 94 Prozent der Bevölkerung einen Impfschutz erhalten haben, stiegen die Zahlen …

«Durchgeboostertes Israel steht vor Lockdown und “5. Welle”»

«Während auch viele Bürger Israels auf den Straßen gegen die immer absurder wirkenden Maßnahmen protestieren, kommt anderen an der offiziellen Pandemie-Geschichte immer noch nichts merkwürdig vor. Das mit bereits 44 Prozent der Bevölkerung vielleicht “meist-geboosterte” Land der Welt kommt nicht zur Ruhe – als Lösung schlagen “Experten” noch mehr Booster-Impfungen vor.»

 

«Wie überall auf der Welt sieht man auch in Israel die heilsbringende Lösung …

«Durchgeimpftes Australien kämpft mit vollen Spitälern»

«Australien, dessen Regierung seit Beginn der Covid-19-Pandemie Freiheitsrechte in einem Ausmaß beschränkt hat, wie man sie allenfalls in totalitären Staaten für möglich hielte, erlebt derzeit die totale Widerlegung und Entzauberung seiner Maßnahmen als völlig unwirksam. Die mangelhafte Wirkung von Lockdowns auf das Infektionsgeschehen wurde bereits mehrfach nachgewiesen.

 

«Doch nun kommt ein weiteres Problem auf den Kontinent zu – und Covid-19 …

Australien deportiert erste «Covid-Positive» und Kontaktpersonen in Konzentrationslager – «Quarantänecamps» genannt

«In Australiens Null-Covid-Strategie sind sogenannte Quarantänecamps inkludiert. Nun werden in den Northern Territories die ersten 38 Bewohner interniert. Warum? Weil es neun positive Tests gab.»

 

https://report24.news/quarantaenecamps-australien-deportiert-erste-covid-positive-und-kontaktpersonen/

 

 

«Gibraltar, Island, Cayman-Inseln: Durchgeimpft, aber alle Probleme sind geblieben»

«Notstand trotz (oder wegen?) 100 Prozent Impfquote: In Gibraltar fällt Weihnachten aus, in Island werden schärfere Restriktionen erwogen, weltweit sterben Vollgeimpfte. Die Impfpflicht erweist sich sogar nach Logik ihrer Befürworter als haarsträubender Irrweg und epochale Lüge.»

 

«Gegen „Impfgegner“ braucht dort keiner mehr zu hetzen – weil es keine Ungeimpften gibt. Sind damit die Probleme gelöst, ist das eingetreten, was die Politik …

«79,4 Prozent der aktuellen Covid-19-Toten in Grossbritannien sind zweifach geimpft»

«Seit Monaten wird uns von diversen «Experten», Politikern und Virologen apodiktisch erklärt, dass die Impfung vor schweren Verläufen schützt. Nachdem sich bereits die Behauptungen, Geimpfte könnten sich nicht mehr infizieren und auch keine Infektion weitergeben, in Luft aufgelöst haben, ist nun auch diese letzte grosse Argumentation für die Effektivität der Impfungen hinfällig geworden.»

 

«Diese Zahlen sind erschreckend. Am 11. November 2021 …

Interessante Diskussion: «Ungeimpften-Mobbing zur Ablenkung vom Pflege-Versagen?»

Prof. Dr. Detlev Krüger: Schwächelnde Kompetenz oder hat Angst vom Mainstream zu sehr abzuweichen.

 

Cornelia Stolze: Sehr gut!

 

Dr. Ulrich Vosgerau: Brillant!

 

https://www.youtube.com/watch?v=KdjAhwbdHZw

 

 

«Ich sage es geradeheraus: Hier läuft ein Betrug von nie zuvor dagewesenen Ausmaßen. Sie werden von der Regierung nach Strich und Faden belogen und verarscht.»

«Es ist der ultimative Verrat an der Bevölkerung, vorbei an Menschenrechten und Verfassung. Die Verräterparteien ÖVP, SPÖ und Grüne haben vereinbart, die Menschen Österreichs alle vier Monate zu einer Impfung zu treiben, die mit jeder weiteren Verabreichung schlimmere Folgen hervorruft. Und das, wo mittlerweile öffentlich zugegeben wurde, dass die Impfungen gegen die heute im Umlauf befindlichen Mutationen so gut wie keine Wirkung aufweisen.»

 …

Ex-Gesundheitsamtschef Dr. Pürner erklärt, was in Corona-Politik falsch läuft

Gutes Beispiel für den Corona-Irrsinn: Ein bekannter ungeimpfter Fussballer muss in Quarantäne, weil er Kontakt zu einem kranken Geimpften hatte. Gleichzeitig übt man Druck auf den ungeimpften Fussballer aus, dass er sich impfen lässt, damit er als dann Geimpfter genauso krank werden kann wie der kranke Geimpfte, wegen dem er in Quarantäne musste.

 

https://odysee.com/@reitschuster:3/V%C3%B6llig-fehlgeleitet-%E2%80%93%C2%A0Ex-Gesundheitsamtschef-D …

Gutes Interview mit dem ehemaligen Leiter des bayrischen Gesundheitsamtes Aichach-Friedberg, Friedrich Pürner

Seine wichtigsten Aussagen:

 

Die Politik und vor allem Karl Lauterbach als Panikexperte der Talkshows haben enorm die Bevölkerung gespalten, aufgehetzt und Hass gesät. Warum die Aussagen von Lauterbach einfach so hingenommen werden, ist mir rätselhaft. Er hat doch jedes Maß an Menschlichkeit und Anstand verloren.

 

Diese Aussage „Pandemie der Ungeimpften“ ist völliger Unsinn und zeigt doch nur die Hilflosigkeit, in der die Politiker stecken. Wer …

Bei der Zulassung der Corona-Impfstoffe war offensichtlich Betrug im Spiel – Daten sollen entgegen der gesetzlichen Vorgaben erst in 55 Jahren veröffentlich werden

Anmerkung: Die Impfstoffe wirken nicht, haben stattdessen gravierende Nebenwirkungen, die Studien wurden manipuliert und jetzt das. Schon immer bestand eine Herrschaft der Lüge. Aber seit Corona sollte es für jeden erkennbar sein.

 

https://www.youtube.com/watch?v=D0ff8qNnzTQ

«Die westliche Pandemiepolitik hat den Hunger in der Welt verschärft»

Anmerkung: Nicht nur die Pandemiepolitik hat den Hunger verschärft. Die westliche Skrupellosigkeit verursacht ihn. Denn schon vor der künstlich erzeugten Pandemie hungerten weltweit etwa 1 Milliarde (1.000.000.000) Menschen. Jede Sekunde stirbt auf diesem Planeten ein Mensch an Hunger, 30 Millionen (30.000.000) Menschen im Jahr.

 

Täglich sterben zwischen 6.000 und 43.000 Kinder an Hunger, während ca. 40 % der weltweit gefangenen Fische, ca. 50 % …

«Corona: Die Herrschaft der Lüge – Wie uns schwarz für weiß vorgemacht wird»

«Im Deutschland des Jahres 2021 ist die Lüge allgegenwärtig.»

 

«Und noch ein Fun Fact für alle, für die die Ungeimpften die neuen Sündenböcke für alles sind: Gibraltar ist das Land/die Enklave mit den meisten Impfungen in Europa. Mehr als 99 % sind geimpft. Dennoch wurden soeben alle Weihnachtsmärkte und Feiern abgesagt. Weil die Inzidenzen in die Höhe schnellen (siehe hier). Auch das schreibe ich, um zu zeigen, wie hirnverbrannt, lügnerisch und …

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht: «Regierung Quebecs widerruft Impfpflicht im Gesundheitswesen»

«Über 12.000 Mitarbeiter der Gesundheitsberufe ließen sich trotz Erpressung nicht impfen. Weil Engpässe gedroht hätten, lenkte die Provinzregierung von Quebec nun ein. Widerstand zahlt sich aus.»

 

«Es bleibt zu hoffen, dass das Gesundheitspersonal anderer Länder an diesem Beispiel sieht, dass Widerstand und Beständigkeit sich auszahlen und letztendlich sie als arbeitende Menschen am längeren Hebel sitzen als eine abgehobene, arrogante …

Die Möhre boostert sich stündlich auf und fordert das auch von den Ungeimpften

Wusste gar nicht, dass Söder jetzt als Möhre auftritt……

 

https://www.youtube.com/watch?v=Be8oO_p1Ot0

«Welle von Corona-Fällen bei sächsischer Polizei – 80% der Betroffenen geimpft»

«Die Devise lautet schlicht: Wer trotz Impfung erkrankt, braucht eben noch eine weitere Impfung.»

 

«Tatsächlich hat ein Paper aus Israel jüngst festgestellt, dass die Wirksamkeit der gepriesenen Booster-Shots in Wahrheit weit hinter den Erwartungen zurückbleibt.»

 

Israelische Studie zu Booster-Impfungen:

 

«Die Analyse legt nahe, dass der relative Schutz der Auffrischimpfung gegen Infektionen wahrscheinlich deutlich geringer ist als die …

«Forscher findet Patientin zero – und weist der WHO Fehler nach»

«Eine Verkäuferin vom Tiermarkt in Wuhan war die erste Coronapatientin, so eine Studie. Die neuen Indizien sprechen dafür, dass die Pandemie tatsächlich dort begann.»

 

Anmerkung: Whow! Nach langer zeit noch einmal kein Fake-Artikel im SPIEGEL im Zusammenhang mit Corona. Die Tierausbeutung muss enden, sonst kommen noch mehr harmlose Viren wie Corona, aber auch wirklich gefährliche Viren, die eine Grossteil der Menschheit dahinraffen könnten! Aber …

Völlig inkompetente Hass-Agitatorin darf in der ARD hetzen – und alle Bürger finanzieren den Schwachsinn mit ihren Zwangsgebühren

Dass die von Impflamisten erfundene «Pandemie der Ungeimpften» eine Lüge ist und die wissenschaftlichen Daten das Gegenteil offenbaren, dürfte jedem mit einem IQ knapp oberhalb der Debilität mittlerweile klar sein. Allerdings ist es überaus bedenklich, dass in einem Land wie Deutschland gegen Teile der Bevölkerung mit erlogen Parolen gehetzt wird und diese Bevölkerungsteile beschimpft, böswillig verächtlich gemacht, verleumdet, ausgegrenzt und zu …

Aus einem Todesfall nach «Impfung» wird ein COVID-19-Toter

Passiert im Mai 2021 im Landkries Traunstein. Dort verstarb ein alleinstehender 68-jähriger Mann einsam in seiner Wohnung. Zwar war er Dialysepatient, doch konnte er Leben und Haushalt bis dahin recht agil, wohlauf und eigenständig bestreiten. Ende Mai wurde er dann daheim tot aufgefunden, 3 Tage nach der Verabreichung der Impfung der Fa. Johnson & Johnson. Entdeckt wurde die Leiche vom Sanitäts-Fahrdienst, der den Alleinstehenden (wie üblich) …

Kuriose Mail zur Vegan-Broschüre von heute

Die Mail:

 

Sehr geehrte Damen und Herren, wenn der Herrgott das so gewollt hätte, hätten wir ein völlig anderes Gebiss und den Magen eines Wiederkäuers etc.. Es ist aber richtig Tiere anders zu halten und zu schützen. Wenn sie so eine Broschüre herausgeben, sollten sie auch über Mangelernährung und die Folgen veganer Ernährung berichten. PS. Ein Foxterrier in der Nachbarschaft hat 20 Jahre gelebt, trotz artgerechter Ernährung. Mit freundlichen …

15-jähriges Mädchen nach Impfung verstorben

Kommentar ihrer Schwester:

 

Hallo Zusammen, ich habe nun eine ganze Weile überlegt, ob ich hier meine Erfahrung als trauernde Schwester mitteile! Ich hoffe, dass aus Anstand, blöde Kommentare unterlassen werden! Meine kleine Schwester 15 Jahre, ist heute morgen von uns gegangen. Vor 2 Wochen erlitt sie aus dem Nichts einen Herzstillstand, sie wurde mehrmals reanimiert! 1 1/2 Wochen nach ihrer Impfung mit comirnaty Biontech!

 

Sie hing nun 2 Wochen …

40-jähriger Musiker starb an einer Hirnblutung verursacht durch die Covid-Impfung

Laut Gerichtsmediziner ist die Impfung nur eine «Mitursache» für seinen Tod. So werden die schwerwiegenden Nebenwirkungen wie üblich verharmlost. Denn eine «Mitursache» ist auch tödlich. Weiter heisst es: «Gesundheitsexperten zufolge sind Todesfälle infolge des Impfstoffs von AstraZeneca äußerst selten und die Risiken überwiegen bei weitem die Risiken einer potenziell tödlichen Coronavirus-Infektion.» Wie bitte?? Die Infektionssterblichkeit liegt …

«Trotz doppelter Impfung! Box-Profi (31) stirbt an Corona»

Anmerkung: Starb sie wirklich trotz «Impfung» oder wegen der «Impfung»? Die angegebene «Immunschwäche» könnte auch durch die «Impfung» entstanden sein.

 

https://www.news.de/sport/855992900/julie-le-galliard-tot-todesursache-coronavirus-infektion-covid-19-boxerin-aus-frankreich-stirbt-mit-nur-31-an-corona-trotz-impfung/1/

Pflicht zur IQ-Messung bei Journalisten und Politikern dringend geboten!

«Wenn ein Lockdown kommt, dann seid ihr schuld

 

Euch Ungeimpften verdanken wir die täglich steigenden Fallzahlen, die unkontrollierte Ausbreitung des Virus, die neuerliche Kapitulation der Gesundheitsämter und den drohenden Zusammenbruch der intensivmedizinischen Versorgung. Wenn ein Lockdown kommt, dann seid ihr daran schuld. Und meine Kinder hocken drin, wir alle hängen drin.»

 

Anmerkung: Das ist das übliche Narrativ von Journalisten und …

Absurdität der Sonderklasse: «Bundesministerin Klöckner erhält französischen Verdienstorden für einen besseren Tierschutz und eine nachhaltigere europäische Landwirtschaft»

Wenn Klöckner sich durch etwas ausgezeichnet hat, dann durch ihr herausragendes Engagement gegen den Tierschutz und gegen eine nachhaltigere europäische Landwirtschaft. Genauso könnte man Putin den Friedensnobelpreis, Lukaschenko den Menschenrechtsorden, Tönnies einen Veganorden, der Fischereiindustrie einen Tierrechtspreis und Kim Jong-un einen Orden für seine Verdienste zur Förderung der Demokratie verleihen. Die Welt wird immer verrückter. …

«Abholzung im Amazonas auf Höchststand seit 2006»

«Die Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet steigt weiter stark an. Zwischen August 2020 und Juli 2021 wurde eine Fläche von 13.235 Quadratkilometer abgeholzt, wie aus einer Mitteilung des Nationalen Instituts für Weltraumforschung (Inpe) hervorgeht. Das sei die größte abgeholzte Fläche seit 2006. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurden demnach 22 Prozent mehr Wald abgeholzt. Für den Bericht hat das Institut Satellitendaten ausgewertet.»

 …

«Die Natur als Selbstbedienungsladen für exotische Haustiere»

«Schon für 1.000 Euro kann man im Internet ein Löwenbaby kaufen, für 500 Euro einen vom Aussterben bedrohten Gecko. Im Wildtierhandel gibt es kaum Grenzen.»

 

https://www.prowildlife.de/themen/exotische-haustiere/

 

 

Spanischer Irrsinn: «Mann von Stier getötet»

«Nach Lockerung der Coronamaßnahmen können in Spanien erstmals wieder Stierkämpfe und Stierläufe stattfinden. Nun starb ein 55-Jähriger – er wurde von einem Horn durchbohrt.»

 

https://www.spiegel.de/panorama/stierlauf-in-spanien-mann-von-stier-getoetet-a-5311c1dd-878d-49f2-98ee-dd1f2b75b8ce

 

https://www.news.de/panorama/855965396/todes-schock-bei-stierhatz-fira-de-onda-in-spanien-mann-55-von-stier-durchbohrt-bei-stierlauf-festival/1/

 

https://www …

«Wie Roh-Veganer Fabio Bellanova mit Kritik an seinem Lebensstil umgeht»

«Das bedeutet, Fabio isst nur pflanzliche, ungekochte, ungebratene und ungedünstete Nahrungsmittel. Hülsenfrüchte, Salate, Kräuter und Gemüse bleiben auf seinem Teller in ihrem ursprünglichen Zustand. So, wie sie eben natürlicherweise wachsen. Für den Unterfranken bedeutet das nicht nur eine adäquate, sondern sogar eine optimale Ernährungsform. Auf Zusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel verzichtet er.»

 

Anmerkung: Roh-vegan kann gesund sein, …

Emmi’s Kitchen im Glockenbachviertel

«In Emmi's Kitchen im Glockenbachviertel gibt es in entschleunigter Atmosphäre vegane Küche. Viele Gerichte sind großartig, manchen hätte etwas mehr Liebe in der Zubereitung gutgetan.»

 

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/emmi-s-kitchen-vegan-glockenbachviertel-muenchen-kritik-kostprobe-1.5472208

 

 

VeganBook – Blog


  • Aktuelle Informationen rund um den Veganismus!

https://www.veganbook.info

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen?

Der Bedarf an Broschüren (dieses Jahr werden wir weit über 1.000.000 Broschüren gedruckt und verteilt haben) und die dafür benötigten finanziellen Mittel werden immer grösser. Wir garantieren, dass alle Gelder ausschliesslich für die vegane Aufklärungsarbeit verwendet werden.

Dr. med. Ernst Walter Henrich

ProVegan Stiftung
Stiftungssitz: 8280 Kreuzlingen, Hauptstrasse 72
Postanschrift: 8807 Freienbach, Steinhaabe 8

Deutschland
Volksbank Südwestfalen eG
Berliner Strasse 39, 57072 Siegen
IBAN: DE22 4476 1534 0854 4408 00
BIC: GENODEM1NRD

Schweiz
Credit Suisse AG, Sankt Leonhardstrasse 3, 9001 St. Gallen
CHF-Konto: CH35 0483 5121 0122 0100 0
EURO-Konto: CH98 0483 5121 0122 0200 0
BIC: CRESCHZZ80A
Clearing: 4835