DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Die gesündeste Ernährung wirklich verstehen:

Dieses Buch liefert auf 376 Seiten in verständlicher Sprache den medizinisch fundierten Nachweis, dass die vegane Ernährung die gesündeste ist!

Newsletter ProVegan: Ausgabe 38/2021

Umweltbundesamt: «Die vegane Ernährung ist die umwelt- und klimafreundlichste Ernährung – Es ist nicht möglich, die Klimaziele aus dem Pariser Abkommen ohne Veränderungen in der Ernährung zu erreichen»

Erstaunlich: «Das Bundesamt engagiert sich nicht für vegane Ernährung.»

 

Anmerkung: Warum engagiert sich das Umweltbunddesamt bei dieser Faktenlage nicht für die «umwelt- und klimafreundlichste Ernährung»? Möchte man die Tierprodukte konsumierenden Klima- und Umweltzerstörer nicht vor den Kopf stossen? Wenn sich das Umweltbundesamt nicht für die «umwelt- und klimafreundlichste Ernährung» engagieren möchte, welche Existenzberechtigung hat es dann, …

Erster obligatorischer Lehrplan für pflanzliche Ernährung für Medizinstudenten der Wayne State University

Ein obligatorischer Lehrplan für pflanzliche Ernährung an der Wayne State University School of Medicine informiert Medizinstudenten und Kliniker über die Behandlung ernährungsbedingter Krankheiten, wie im International Journal of Disease Reversal and Prevention beschrieben. Der Lehrplan mit dem Titel "Rooting for Wellness" besteht aus Diskussionsrunden zur Ernährungserziehung, Kochvorführungen, Gastvorträgen, Zeitschriftenclubs und einem veganen …

«Schwedischer Autobauer verzichtet auf Leder im Innenraum»

Anmerkung: Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass Volvo mittlerweile einen chinesischen Eigentümer hat. Der lederfreie Innenraum ist ein wichtiger Fortschritt, allerdings nicht ganz konsequent, weil immer noch «Wollmischungen» angeboten werden. Volvo geht davon aus, dass 14 % der weltweit durch die Menschen verursachten Treibhausgasemissionen von Nutztieren stammen. Diese Fake-Zahl stimmt allerdings nicht. Das WorldWatch Institute hat …

«SCHLUSS MIT PESTIZIDEN! Bienen und Bauern retten!»

«Das Artensterben nimmt immer bedrohlicherer Ausmaße an. Daher fordern wir von der EU eine ökologische Landwirtschaft ohne synthetische Pestizide. Wenn wir bis zum 30.9.21 über 1 Million Unterschriften bekommen, muss die EU-Kommission Stellung dazu nehmen. Unterschreiben Sie deshalb jetzt für den Erhalt der Artenvielfalt und eine lebenswerte Zukunft!»

 

https://www.savebeesandfarmers.eu/deu/

«Mehrheit gegen Aufhebung aller Corona-Maßnahmen»

Anmerkung: Jedenfalls habe ich jetzt verstanden, wie es möglich war und ist, dass die Fake-News-Propaganda von Politik, Presse und Wissenschaft die Menschen extrem manipulieren kann. Dadurch entstehen von Irrationalität geprägte demokratische Mehrheiten mit totalitären Machtstrukturen, die ganze Gesellschaften ins Unglück stürzen. Die Menschheitsgeschichte ist voll davon. Mehr denn je gilt: «Die Mehrheit der gewöhnlichen Bevölkerung versteht …

«Im Corona-Jahr 2020: Klinik-Bettenauslastung auf einem Allzeittief von 67,3 % « – aber die Politik begründete Corona-Massnahmen mit der drohenden Überlastung der Kliniken

Stellungnahme und Analyse eines Mediziners:

 

«Die grundsätzliche Bewertung ist einfach: Eine Überlastung des Gesundheitssystems drohte nie, nicht einmal annähernd. Sämtliche politischen Corona-Schutzmaßnahmen sind deshalb als unverhältnismäßig einzustufen.»

 

«Somit ist eine COVID-Statistik, beruhend auf positiven PCR-Tests, schnell irreführend. Inner- und erst recht außerhalb des Krankenhauses, wo man mit völlig nutzlosen PCR-Riesen-„Fall“-zahlen …

Nur 3,4 Prozent der Intensivpatienten hatten 2020 Corona – wahrscheinlich ist sogar diese Zahl überhöht!

«Die drastischen Corona-Maßnahmen mit ihren weitreichenden Folgen und massiven Einschnitten der Grundrechte wurden ja vor allem mit der Situation in den Krankenhäusern allgemein und im Spezifischen mit der auf den Intensivstationen gerechtfertigt. Wer die Medien verfolgte, bekam oft den Eindruck, ein Großteil der Patienten dort sei mit Corona infiziert. Und dann waren es über das Corona-Jahr 2020 gerechnet nur 3,4 Prozent. Dass es wie gesagt zu …

«Medizinerin: Es gibt keine Kontrolle, ob eine Impfkomplikation gemeldet wird»

«Eine schlechte Meldemoral bezüglich Tod nach Corona-Impfung lassen auch die Ergebnisse der Obduktionen in der Uni-Pathologie Heidelberg vermuten. Darüber wurde unter anderem in der Online-Version des Deutschen Ärzteblatts Anfang August berichtet. Der Chefpathologe Professor Schirmacher fand bei ungewöhnlich vielen, kurz nach Impfung Verstorbenen Hinweise auf einen ursächlichen Zusammenhang mit der Corona-Impfung. Dies wurde von Prof. Mertens in …

Schleim vor der türkischen Küste: Marmarameer ist »jetzt ein totes Meer«

Die Algen vermehren sich den Experten zufolge etwa durch höhere Temperaturen, unbehandeltes Abwasser, das direkt ins Meer abgelassen wird und geringe Fließgeschwindigkeit.

 

Das Wachstum der Substanz wurde vor allem durch Schadstoffe von Pestiziden bis hin zu Abwässern und der Erderwärmung begünstigt. Die dicke, schleimige, grau-braune Matsche auch "Meeresrotz" genannt, besteht aus toten und lebendigen Organismen, darunter vor allem Phytoplankton. …

Führender US-Corona-Forscher: “Pfizer-Impfstoff tötet mehr Menschen, als er rettet”

Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat mit überwältigender Mehrheit einen Antrag auf Zulassung der Corona-Auffrischungsimpfung von Pfizer abgelehnt und dabei Zweifel an der Sicherheit geäußert. Während seines Vortrags gegenüber dem Gremium erklärte der führende Corona-Forscher Steve Kirsch, dass "der Impfstoff von Pfizer mehr Menschen tötet, als er rettet".

 

Steve Kirsch, geschäftsführender Direktor des COVID-19 Early Treatment …

«1,6 Millionen Tonnen Kampfstoffe liegen auf dem Grund von Nord- und Ostsee»

Anmerkung: Wie irre ist das denn? Die Spitze des Irrsinns ist allerdings, dass die völlig Durchgeknallten inmitten der giftigen Kampfstoffe die Nord- und Ostsee plündernd leerfischen lassen und sich dann mit dem Fang vollstopfen.

 

https://www.geo.de/mitmachen/frage-des-tages/wie-viel-munition-liegt-auf-dem-grund-von-nord--und-ostsee--30706620.html

Thema im Dummschwätzer-Talk Anne Will am 19.09.2021: «Was ist uns das Klima wert?»

Ich frage: Was ist uns diese dämliche Quasselei ohne jegliche Substanz wert? In der Sendung wird über das Klima gefaselt und die Hauptursache der Klimakrise, also die Tierprodukte-Industrie, wird mit keinem einzigen Wort auch nur erwähnt. Weder stellt die seltsame Moderatorin Will eine Frage in diese Richtung, noch erwähnen die geladenen Politiker oder die anwesende Journalistin dieses Thema, nicht einmal der Grünen-Politiker Habeck. Das ist …

Pandemie der Geimpften: Covid-Ausbruch in der Duke University – 97,8% sind vollständig geimpft 2,2% sind ungeimpft

Warum spricht man in Deutschland und der Schweiz von einer «Pandemie der Ungeimpften»? Antwort: Die betrügerische Ärzte-, Behörden- und Politkaste testet nur die Ungeimpften.

 

Warum liest man davon nicht in den Mainstream-Medien? Warum wird das von der Politik ignoriert? Antwort: Korruption und Totalitarismus.

 

https://www.youtube.com/watch?v=a7O_PCsmA1M

Auf Bali sterben massenhaft Vögel

Anmerkung: Wie die örtlichen Behörden, so glaube auch ich, dass Pestizide die Ursache sind. Aber warum erlauben die Behördentrottel dann Pestizide? Ich habe mich in letzter Zeit sehr intensiv mit Pestiziden beschäftigt und muss daher feststellen, dass Pestizide weitaus gesundheitsschädlicher auch für Menschen sind als die Mehrheit dies für möglich hält. Ich betrachte Pestizide schlichtweg als Wahnsinn. In der Schweiz haben im Juni 2021 bei einer …

Agrarminister Till Backhaus (SPD) möchte den Schutz von Tierquälern und Tierquälerei intensivieren

Anmerkung: Man kann das zunächst gar nicht fassen. Ein Agrarminister der SPD bekennt sich öffentlich dazu, die Tierquälerei und die Tierquäler zu fördern, indem er die Tierschützer kaltstellen möchte. In was für einer durchgeknallten Gesellschaft leben wir denn, in der solche Politikerabsichten zu seiner Wiederwahl beitragen sollen und können? Das ist offensichtlich eine mehrheitlich kranke Gesellschaft, die auf Tierausbeutung, Gewalt, …

Kassenärzte fordern Aufhebung aller Corona-Maßnahmen: «Es muss endlich Schluss sein mit Gruselrhetorik und Panikpolitik!»

Anmerkung: Die Kollegen sind zwar viel zu spät dran, aber immerhin tun sie es jetzt. Denn im Corona-Totalitarismus muss man schon Mut haben, das Selbstverständliche zu fordern. Mal schauen, wie lange der Mut Bestand hat oder ob sie wieder zurückrudern wie einige Kollegen vorher.

 

https://reitschuster.de/post/ein-lichtblick-kassenaerzte-fordern-aufhebung-aller-corona-massnahmen/

VeganBook – Blog


  • Aktuelle Informationen rund um den Veganismus!

https://www.veganbook.info

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen?

Der Bedarf an Broschüren (dieses Jahr werden wir weit über 1.000.000 Broschüren gedruckt und verteilt haben) und die dafür benötigten finanziellen Mittel werden immer grösser. Wir garantieren, dass alle Gelder ausschliesslich für die vegane Aufklärungsarbeit verwendet werden.

Dr. med. Ernst Walter Henrich

ProVegan Stiftung
Stiftungssitz: 8280 Kreuzlingen, Hauptstrasse 72
Postanschrift: 8807 Freienbach, Steinhaabe 8

Deutschland
Volksbank Südwestfalen eG
Berliner Strasse 39, 57072 Siegen
IBAN: DE22 4476 1534 0854 4408 00
BIC: GENODEM1NRD

Schweiz
Credit Suisse AG, Sankt Leonhardstrasse 3, 9001 St. Gallen
CHF-Konto: CH35 0483 5121 0122 0100 0
EURO-Konto: CH98 0483 5121 0122 0200 0
BIC: CRESCHZZ80A
Clearing: 4835