DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studie: Vegane Ernährung reduziert Arthritis-Schmerzen

Vegane Ernährung verbessert Gelenkschmerzen und andere Symptome der rheumatoiden Arthritis. Dies geht aus einer Studie hervor, die von Wissenschaftlern im Fachmagazin American Journal of Lifestyle Medicine veröffentlicht wurde. 44 Teilnehmer, bei denen rheumatoide Arthritis diagnostiziert wurde, folgten 16 Wochen lang einer veganen Ernährung oder nahmen ein Placebo ein, ohne ihre Ernährung umzustellen, und wechselten dann nach einer vierwöchigen «Auswaschphase» die Plätze. Die Ernährungsgruppe verzichtete ausserdem auf häufige schmerzauslösende Lebensmittel und führte diese in den folgenden neun Wochen nach und nach wieder ein, um die Reaktionen der Teilnehmer zu bewerten. Die Gelenkschmerzen, die Anzahl der schmerzhaften Gelenke und die Schmerzintensität verbesserten sich in der Ernährungsgruppe stärker als in der Placebogruppe. Diese Ergebnisse unterstützen ähnliche Befunde mit verbesserten Arthritis-Symptomen bei pflanzlicher Ernährung.

 

Referenz: Barnard ND, Levin S, Crosby L, Flores R, Holubkov R, Kahleova H. A randomize, crossover trial of a nutritional intervention for rheumatoid arthritis. Am J Lifestyle Med. Published online April 3, 2022. doi:10.1177/15598276221081819