DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studie: Milch erhöht das Brustkrebsrisiko enorm

Die Wissenschaftler untersuchten 52.795 Frauen über einen Zeitraum von fast 8 Jahren. Alle Frauen waren zu Beginn der Studie gesund. 1057 Frauen erhielten während des Untersuchungszeitraums die Diagnose Brustkrebs. Im Gegensatz zu Soja erhöht Kuhmilch das Brustkrebsrisiko signifikant um bis zu 80 %. Schon eine drittel Tasse Kuhmilch pro Tag erhöht das Brustkrebsrisiko um 30 %. Eine Tasse Kuhmilch täglich erhöht das Risiko um 50 %. Wer täglich zwei oder drei Tassen Milch trinkt, erhöht sein Risiko um 70 bis 80 % an Brustkrebs zu erkranken. Fettarme oder vollfette Milch zeigen ein gleich hohes Risiko.

 

Referenz: Fraser GE, Jaceldo-Siegl K, Orlich M, et al. Dairy, soy, and risk of breast cancer: those confounded milks. International Journal of Epidemiology. 2020 Feb. DOI: 10.1093/ije/dyaa007.

 

https://www.fr.de/wirtschaft/verbraucher/kuhmilch-konsum-erhoeht-brustkrebsrisiko-erheblich-besser-hafermilch-trinken-soja-studie-zr-90007751.html