DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Neue Studie: Jede Art von Fleisch verursacht Krebs

Eine 2019 publizierte Studie untersuchte die Zusammenhänge zwischen 20 häufigen Krebsarten und der Gesamtaufnahme von Fleisch, rotem Fleisch, verarbeitetem Fleisch und Geflügel. Es wurden die Daten von 475.023 Teilnehmern (54 % Frauen) aus der britischen Biobank analysiert. Die Teilnehmer waren zwischen 37 und 73 Jahre alt und zu Studienbeginn krebsfrei. In einem mittleren Follow-up von 6,9 Jahren wurde bei 28.955 Teilnehmern ein Krebs diagnostiziert. Die Ergebnisse: Die Gesamtaufnahme von rotem und verarbeitetem Fleisch war jeweils positiv mit dem Risiko für Darmkrebs assoziiert. Der Konsum von rotem Fleisch war positiv mit Brustkrebs und Prostatakrebs assoziiert. Die Aufnahme von Geflügel war positiv mit dem Risiko für Krebserkrankungen des lymphatischen und blutbildenden Systems verbunden.

 

Referenz: Knuppel A, Papier K, Appleby P, et alOP31 Meat intake and cancer risk: prospective analyses in UK biobankJ Epidemiol Community Health 2019;73:A15.