DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Krebs

Laut einer im Fachmagazin JAMA Internal Medicine veröffentlichten Studie verringert der Verzehr von pflanzlichem Protein anstelle von tierlichem Protein das Risiko eines frühen Todes. Die …

Die Wissenschaftler untersuchten 52.795 Frauen über einen Zeitraum von fast 8 Jahren. Alle Frauen waren zu Beginn der Studie gesund. 1057 Frauen erhielten während des Untersuchungszeitraums die …

Laut einer im Fachmagazin Cancer Causes & Control veröffentlichten Studie kann der Konsum von Tomaten das Risiko für Prostatakrebs verringern. Die Wissenschaftler untersuchten und überwachten mehr als …

Anmerkung: Koronare Herzkrankheit ist die häufigste in Industrieländern, Prostatkrebs ist der häufigste Krebs beim Mann und die Diabeteszahlen explodieren bekanntlich.

 …

Laut einer systematischen Übersichtsarbeit der American Cancer Society verringert eine hohe Ballaststoffaufnahme das Brustkrebsrisiko. Die Forscher verglichen den Faserverbrauch und die Art der …

„Die negativen Auswirkungen einer hohen Eiweißaufnahme auf die Sterblichkeit von Krebspatienten konnte nur dann beobachtet werden, wenn überwiegend tierische Proteine verzehrt wurden. Bei …

Laut einer neuen Studie, die vom National Cancer Institute, den National Institutes of Health und dem World Cancer Research Fund finanziert und im International Journal of Epidemiology veröffentlicht …

Wissenschaftler der Harvard Universität bewerteten die verfügbaren Daten über die Verbindung von Milchkonsum und Gesundheit. Sie kamen zu dem Schluss, dass ein hoher Konsum von Milchprodukten nicht …

Anmerkung: Diagnostik und Therapie stehen im Mittelpunkt der modernen Medizin. Prävention scheint kaum einen zu interessieren, obwohl der Zusammenhang mit Milch, Milchprodukten und Fleisch mehr als …

„Bereits vor einigen Jahren verglich eine Studie der Harvard University den Konsum von pasteurisierter Kuhmilch aus industriellen Milchbetrieben mit hormonbedingten Krebserkrankungen wie etwa Brust- …

Eine neue Übersichtsarbeit liefert noch mehr Beweise dafür, dass fetthaltige Ernährungsweisen das Krebsrisiko erhöhen, während Ballaststoffe das Darmkrebsrisiko senken. Die in Current Gastroenterology …

Laut einer im Fachmagazin BMJ veröffentlichten Studie haben Erwachsene, die die meisten Milchprodukte konsumieren, das höchste Risiko, früher zu sterben. Unter 217.755 Teilnehmern aus drei großen …

„Käse enthält ein Protein namens Casein. Während der Verdauung im Magen bildet sich daraus ein Stoff namens Casomorphin und genau der stimuliert gewisse Rezeptoren im Belohnungszentrum des Gehirns, …

Pflanzliche Nahrungsmittel schützen vor Prostatakrebs, während tierliche Lebensmittel wie Milch und Käse das Krebsrisiko erhöhen. Dies geht aus einer Untersuchung hervor, die im Fachmagazin Journal of …

Eine 2019 publizierte Studie untersuchte die Zusammenhänge zwischen 20 häufigen Krebsarten und der Gesamtaufnahme von Fleisch, rotem Fleisch, verarbeitetem Fleisch und Geflügel. Es wurden die Daten …

Laut einer in JAMA Internal Medicine veröffentlichten Studie senkt das Ersetzen von tierlichem Protein durch pflanzliches Protein das Risiko, an Krebs und Herzerkrankungen zu sterben. Die …

„Zusammenfassend sehen wir also, dass Veganer_innen in Bezug auf Übergewicht bzw. BMI, Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes, Gesamtkrebserkrankungen und Gesamtmortalität sogar noch besser abschneiden als …

Eine entzündungsfördernde Ernährung mit hohem Anteil an rotem und verarbeitetem Fleisch erhöht das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. Dies geht aus einer in dem Fachmagazin Nutrients veröffentlichten …

Die Rate von Darmkrebs ist bei Afroamerikanern (65:100.000) viel höher als bei ländlichen Südafrikanern (<5:100.000). Die höheren Raten stehen in Zusammenhang mit einem höheren Konsum von tierlichem …