DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Die Wirkung einer vollwertigen pflanzlichen Ernährung

Die koronare Herzkrankheit ist die häufigste Todesursache in westlichen Industrienationen. In Uganda war die koronare Herzkrankheiten früher nahezu unbekannt, also zu jener Zeit als die Ernährung vorwiegend pflanzlich war. Heute hat sich die Ernährung in Uganda der Kost in westlichen Industrienationen mit Fleisch, Milchprodukten und Eiern angepasst. Heute ist die koronare Herzkrankheit auch die führende Todesursache auch in Uganda.

 

Früher ging man davon aus, dass Faserstoffe bzw. Ballaststoffe den entscheidenden schützenden Effekt hatte. Heute weiss man, dass Faserstoffe nur einer von vielen wichtigen gesundheitsfördernden Faktoren einer vollwertigen pflanzlichen Ernährung sind.

 

Dr. med. Michael Greger zum Thema: https://www.youtube.com/watch?v=T0bsqzwkhMo