DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studie: Vollkorn schützt vor Typ-2-Diabetes

Der Verzehr von Vollkornprodukten kann laut einer im Fachmagazin „Journal of Nutrition“ veröffentlichten Studie dazu beitragen, Typ-2-Diabetes zu verhindern. Die Forscher untersuchten die Aufnahme von verschiedenen Getreidearten und Typ-2-Diabetes-Risiko in der „Danish Diet, Cancer, and Health cohort“ Studie. Die tägliche Aufnahme von ballaststoffreichen Vollkornprodukten wie Roggenbrot, Haferbrei und Vollkornbrot senkte das Risiko für Typ-2-Diabetes um bis zu 11 Prozent. Die Autoren schlagen Ernährungsrichtlinien vor, die den Verzehr von Vollkorn in der Bevölkerung besser fördern, um die hohe Prävalenz von Typ-2-Diabetes einzudämmen.

 

Referenz: Kyrø C, Tjønneland A, Overvad K, Olsen A, Landberg R. Higher whole-grain intake is associated with lower risk of type 2 diabetes among middle-aged men and women: the Danish Diet, Cancer, and Health Cohort. J Nutr. 2018;148:1434-1444.