DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studie: Fleisch- und Geflügelverarbeitungsbetriebe sind Brutstätten für COVID-19

Nach Angaben des Centers for Disease Control and Prevention erhöhen die Bedingungen in Fleisch- und Geflügelverarbeitungsbetrieben das Risiko für COVID-19 bei den Beschäftigten. Die Forscher sammelten Daten von 115 Fleischverarbeitungsbetrieben in 19 amerikanischen Bundesstaaten. Bis Ende April gab es in diesen Werken 4913 Fälle und 20 Todesfälle aufgrund von COVID-19. In einer Einrichtung waren mehr als 18 % der Belegschaft mit dem Virus infiziert. Die Arbeitsumgebung verhinderte die Ausbreitung der Krankheit nicht wirksam. Darüber hinaus haben sozioökonomische Schwierigkeiten und Programme zur Bezahlung dazu geführt, dass Anreize zur Arbeitsaufnahme bei Krankheit geschaffen wurden.

 

Referenz: Dyal JW, Grant MP, Broadwater K, et al. 19 Among workers in meat and poultry processing facilities — 19 States, April 2020. MMWR. Published online May 1, 2020.