DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Neue Rekordwerte für klimaschädliche CO2- und Methan-Werte

„Die Konzentration klimaschädlicher Treibhausgase in der Atmosphäre nimmt weiter bedrohlich zu. Die CO2-Konzentration sei binnen eines Jahres von 405,5 ppm (Teilchen pro Million Teilchen) auf einen Rekordwert von 407,8 ppm gestiegen, teilte die Weltwetterorganisation (WMO) am Montag in Genf in ihrem jährlichen Treibhausgas-Bulletin mit. Die Konzentration des ebenfalls sehr klimaschädlichen Methans stieg demnach auch auf Rekord-Niveau und liegt nun um 259 Prozent über dem Niveau der vorindustriellen Zeit.“

 

Anmerkung: Statt einen weltweit notwendigen Veganismus zu fordern, werden weltweit immer mehr Tierprodukte konsumiert. Tierprodukte sind bekanntlich mit Abstand die Hauptursache der Klimakrise! Wie will man gegen den Klimawandel angehen, ohne die Hauptursache auch nur ernsthalt in Betracht zu ziehen? Es scheint so, als ob der Konsum von Tierprodukten die kognitiven Leistungen des Gehirns zu vieler Menschen zu sehr beeinträchtigt hat. Siehe dazu das Kapitel „Studien Demenz, Alzheimer“ auf der ProVegan Webseite.

 

„Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.“ - William Shakespeare

 

https://www.welt.de/wissenschaft/article203799486/WMO-Klimaschaedliche-CO2-Konzentration-erreicht-neuen-Rekordwert.html