DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studie: Rotes und verarbeitetes Fleisch erhöhen das Sterberisiko durch Herzerkrankungen

Gemäss einer in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlichten Studie erhöht der Konsum von rotem Fleisch und verarbeitetem Fleisch das Risiko, an einer Herzkrankheit zu sterben. Die Wissenschaftler bewerteten die Ernährungsweisen von 96.000 Teilnehmern und verfolgten den Fleischkonsum und die Sterblichkeitsraten. Diejenigen mit dem höchsten Konsum sowohl von rotem als auch von verarbeitetem Fleisch erhöhten das Sterberisiko durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen und die Gesamtmortalität im Vergleich zu denen ohne den Konsum dieser Produkte. Rote und verarbeitete Fleischprodukte sind mit einer verstärkten Entzündungsneigung des Körpers verbunden und weisen einen höheren Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Natrium auf.

 

Referenz: Alshahrani SM, Fraser GE, Sabaté J, et al. Red and processed meat and mortality in a low meat intake population. Nutrients. Published online March 14, 2019.