DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studie: Milchprodukte und vorzeitiger Tod

Laut einer im Fachmagazin BMJ veröffentlichten Studie haben Erwachsene, die die meisten Milchprodukte konsumieren, das höchste Risiko, früher zu sterben. Unter 217.755 Teilnehmern aus drei großen Harvard-Kohorten, der Nurses 'Health Study, der Nurses' Health Study II und der Health Professionals Follow-up Study hatten diejenigen, die die meisten Milchprodukte konsumierten, das höchste Risiko für eine höhere Gesamtmortalität, eine höhere kardiovaskuläre Mortalität und für eine erhöhte Krebs-Sterblichkeit. Die Forscher fanden auch heraus, dass das Sterberisiko abnimmt, wenn Milchprodukte durch Bohnen, Vollkornprodukte oder Nüsse ersetzt werden. Wenn Milchprodukte durch rotes und verarbeitetes Fleisch ersetzt werden, steigt das Risiko. Das Ersetzen von Fleisch durch Milchprodukte kann erklären, warum einige Studien ein geringeres Sterberisiko beim Verzehr von Milchprodukten feststellen. Eine gesunde Ernährung schliesst jedoch sowohl Fleisch als auch Milchprodukte aus.

 

Referenz: Ding M, Li J, Qi L, et al. Associations of dairy intake with risk of mortality in women and men: three prospective cohort studies. BMJ. 2019;27:367:l6204.