DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studie: Die Qualität der Ernährung bestimmt das Risiko für und den Schweregrad von COVID-19

Eine pflanzliche Ernährung kann dazu beitragen, schwere COVID-19-Erkrankungen zu verhindern. Die Smartphone-gestützte COVID-Symptomstudie mit 592.571 Teilnehmern ergab, dass eine Ernährung mit einem hohen Anteil an Obst, Gemüse und pflanzlichen Lebensmitteln im Allgemeinen mit einem um 41 % geringeren Risiko für schwere COVID-19-Infektionen und einem um 9 % geringeren Risiko für COVID-19-Infektionen jeglichen Schweregrads verbunden waren, verglichen mit Ernährungsweisen, die den geringsten Anteil an diesen Lebensmitteln aufwiesen.

 

Referenz: Merino J, Joshi AD, Nguyen LH, et al. Diet quality and risk and severity of COVID-19: a prospective cohort study. medrxiv. Published online June 25, 2021. doi: 10.1101/2021.06.24.21259283v1