DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studie: Beeren und Früchte schützen vor Alzheimer

Laut einer im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichten Studie tragen Flavonoide in Beeren, Äpfeln und anderen pflanzlichen Lebensmitteln zum Schutz vor Alzheimer und der damit verbundenen Demenz bei. Die Forscher überprüften die Daten der Ernährung von 2801 Personen und verglichen die Flavonoidaufnahme mit den Inzidenzraten für Demenz. Die Personen, die die höchste Flavonoidaufnahme aus Orangen, Birnen, Erdbeeren und anderen pflanzlichen Lebensmitteln aufwiesen, hatten ein um 40 % geringeres Risiko für Demenz als diejenigen mit der niedrigsten Flavonoidaufnahme. Diese pflanzlichen Nahrungsmittel verbessern die Durchblutung des Gehirns, was im späteren Leben vor kognitiven Defiziten schützen kann. Die Autoren führen das verringerte Risiko auf antioxidative und anti-neuroinflammatorische Effekte zurück, die mit der Aufnahme von Flavonoiden verbunden sind.

 

Referenz: Shishtar E, Rogers GT, Blumberg JB, Au R, Jacques PF. Long-term dietary flavonoid intake and risk of Alzheimer disease and related dementias in the Framingham Offspring Cohort. Am J Clin Nutr. Published online April 22, 2020.