DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Irreführende Studie veranlasst Presse zu irrführenden Aussagen

Die Aussage «Studie bestätigt Verdacht, dass Veganer schwächere Knochen haben und deshalb anfälliger für Brüche sein können» ist schlicht und einfach falsch. Nur Veganer, die sich falsch vegan ernähren, haben schwächere Knochen. Veganer, die sich gesund ernähren, also nach den 7 Regeln, haben starke Knochen. Zudem gab es auch in der Studie genügend Veganer, die starke Knochen hatten. Somit ist die Generalisierung auf alle Veganer unzulässig und in der Absurdität kaum zu überbieten.

 

https://www.businessinsider.de/wissenschaft/ernaehrung/studie-veganer-schwaechere-knochen-knochenbrueche-2021-3/

 

Die 7 Regeln: https://www.provegan.info/de/ernaehrung/7-regeln-einer-gesunden-veganen-ernaehrung/