DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Interessante Neuigkeiten von der Corona-Hysterie-Front: „Kinder infizieren sich offenbar genauso häufig, werden aber nicht krank“

Anmerkung: Das ist wirklich neu und sehr interessant. Allerdings verstehe ich nicht, warum die Menschen bei den wirklich existenziellen Bedrohungen ihres Lebens durch Herzkrankheiten, Krebs, Diabetes usw. aufgrund des Konsums von Tierprodukten nicht mindestens genauso panisch reagieren wie bei der relativen harmlosen Bedrohung durch das Coronavirus.

 

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-kinder-infizieren-sich-offenbar-genauso-haeufig-werden-aber-nicht-krank-a-72e2a605-5865-4d23-81b1-c1c4f453d659