DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Alle Studien

Amerikanische Wissenschaftler untersuchten bei Veganerinnen, Vegetarierinnen und Mischköstlerinnen den Schweregrad von menopausalen Beschwerden. Die Auswertung ergab, dass Veganerinnen signifikant …

Auch andere Herbizide/Pestizide erhöhen das Risiko.

 

Referenz: Parks CG, Hoppin J, Costenbader KH, Sandler D. Rheumatoid Arthritis in Female Spouses in the Agricultural Health Study: Associations with …

Man braucht sich nur einmal einige Studien zu Demenz und Alzheimer anzuschauen, dann erkennt man sofort, wie dumm und kurzsichtig eine schwerpunktmässige pharmazeutische Forschung auf diesem Gebiet …

Laut einer in PLoS Medicine veröffentlichten Studie senkt eine pflanzliche Ernährung das Risiko für Typ-2-Diabetes. Die Forscher untersuchten mehr als 200.000 Teilnehmer aus der Nurse’s Health Study 1 …

Dr. Michael Greger erklärt anhand einer Auswahl von Studien, dass weisser Reis nachteilige Effekte auf die Gesundheit hat, Vollkornreis dagegen aber sehr positive. Zum Beispiel fördert weisser Reis …

Nach vielen anderen wissenschaftlichen Studien kam auch eine aktuelle koreanische Studie zu dem eindeutigen Ergebnis: Eine vegane Ernährung ist für Typ-2-Diabetes am besten. Die Forscher in Korea …

6000 Menschen im Alter zwischen 50 und 65 Jahren wurden auf den Zusammenhang zwischen Proteinaufnahme, Krankheit und Sterblichkeit untersucht.

 

Ergebnis: Die Menschen mit einer hohen Proteinaufnahme …

Anmerkung: Brustkrebs ist der häufigste Krebs bei Frauen. Wir haben schon häufiger über die erheblichen Gesundheitsrisiken durch Milch berichtet. Schon ein medizinischer Laie sollte verstehen, dass …

Anmerkung: Das ist nicht erstaunlich, da die Ergebnisse vieler anderer Studien bestätigt werden, die die krebsfördernden Risiken durch Fleisch und Milch  aufzeigen.

 

Referenz: Dinu M, Abbate R et al: …

Fisch ist schon seit vielen Jahren als ein sehr giftiges Nahrungsmittel bekannt. Es wird in der gesundheitsschädlichen Wirkung nur noch durch Milch übertroffen.

 …

„Als Ursache für das geringere Krebsrisiko bei veganer Ernährung vermuten Forscher die höhere Aufnahme von Ballaststoffen, Soja und antientzündlichen Antioxidantien aus Obst und Gemüse, sowie die …

Diese Studie erfolgte unter der Leitung von Prof. Dr. Dean Ornish, der bereits in einer anderen Studie nachgewiesen hat, dass die koronare Herzkrankheit (weltweit Todesursache Nr. 1 in den …

Die diabetische Neuropathie ist eine häufige Komplikation bei Diabetes. Oftmals ist sie mit schwersten Schmerzen verbunden. Eine Behandlung der Schmerzen ist nicht oder kaum möglich. Umso …

Laut einer Studie, die online im „American Journal of Epidemiology“ veröffentlicht wurde, erhöht tierliches Eiweiss das Risiko für Typ-2-Diabetes. Die Forscher überwachten die Proteinzufuhr aus …

Grüner Tee und Schwarztee haben einen schützenden Effekt auf die Arterien, also auch auf das Herz. Wenn wir uns daran erinnern, dass Herz-Kreislauferkrankungen die häufigste Todesursache in den …

Chinesische Wissenschaftler führten eine Metastudie zur Analyse hinsichtlich der Verbindung von Fleischverzehr und Schlaganfallrisiko durch. In die Analyse wurden 2 Millionen Studienteilnehmer …

Studien zeigen eindeutig, dass

 

eine vegane Ernährung die Arteriengesundheit fördert, die übliche omnivore Ernährung dagegen die Arterien schädigt,Angina pectoris Anfälle bei vegan ernährten …

Laut einer Studie, die online im „Journal of Nutrition" veröffentlicht wurde, führt der Konsum von rotem Fleisch während der Kindheit zu einem früheren Beginn der Pubertät bei jungen Mädchen. Die …

Laut einer Studie, die im Fachmagazin „Cancer Causes & Control“ veröffentlicht wurde, erhöhen verarbeitetes Fleisch und Fisch das Risiko für Brustkrebs. Die Forscher untersuchten mehr als 8.000 Frauen …

Dr. Michael Greger stellt Studien vor, die untersuchten, wie man eine Diabeteserkrankung am besten behandelt.

 

Ergebnis: Die beste Behandlung mit der höchsten Chance einer Ausheilung eines Diabetes …

Unzählige Studien zeigen dies seit Jahren. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Fleisch als „krebserregend“ eingestuft. Milch und Milchprodukte sind eindeutig als enormes Risiko auch für …

Dr. med. Michael Greger stellt Studien vor, die zeigen, dass ein Diabetes Typ 2 ernährungsbedingt ist und auf zwei Arten vollständig kuriert werden kann:

 

Strikte Kalorienreduktion mit …

Gicht wird durch Purine ausgelöst. Sowohl tierliche Nahrungsmittel (z.B. Fleisch, Fisch) als auch pflanzliche Nahrungsmittel (z.B. Bohnen, Linsen, Erbsen) enthalten Purine. Interessanterweise steigern …

Studien konnten zeigen, dass es bei den schmerzhaften Koliken von Babys nur eine wirklich wirksame Behandlung gibt: Der Verzicht auf Kuhmilch. Und dies gilt auch bei stillenden Müttern, denn die …

Der häufige Verzehr von Fisch während der Schwangerschaft erhöht das Risiko für Übergewicht und Adipositas bei den Nachkommen. So lautet das Ergebnis einer Studie, die online im „JAMA Pediatrics“ …

Die Komplikationen einer Diabeteserkrankung sind in der Regel erheblich. Deshalb versucht man mittels Medikamenten, den Blutzuckerspiegel zu senken. Studien zeigen aber, dass die mit Medikamenten …

Sonnenbrand ist der wichtigste Grund für Hautkrebs. Deshalb ist die Vermeidung von Sonnenbrand entscheidend. Dies kann durch den Schutz von aussen mittels Sonnenschutzpräparaten geschehen, aber auch …