DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Alle Studien

Vom US-amerikanischen National Cancer Institute wurden 500.000 Männer und Frauen über einen Zeitraum von 8 Jahren beobachtet, in wieweit die Entstehung von Dünndarmkarzinomen mit dem Fleischverzehr …

In einer australischen Studie wurden 683 Frauen mit Ovarialkarzinom (Eierstockkrebs) mit 777 Kontrollpersonen verglichen. Es wurden drei Haupternährungsmuster identifiziert: „Snacks und Alkohol“, …

Eine Arbeitsgruppe der japanischen Kyushu-Universität untersuchte das Neuauftreten des Kolonkarzinoms in Japan. Die Erkrankungsrate an Kolonkarzinom war in den letzten  Jahrzehnten in Japan rapide …

Das Karolinska Institut Stockholm konnte bei Frauen einen deutlichen Zusammenhang zwischen dem Konsum von Fleisch und dem Kolonkarzinom feststellen. Dazu wurden Daten der schwedischen …

Die Nahrungsaufnahme von Hämeisen aus rotem Fleisch ist bei Männern mit dem Risiko für Diabetes mellitus Typ 2 assoziiert. Dieses Ergebnis erbrachte eine Untersuchung der Harvard School of Public …

Die Universität Athen untersuchte in einer Studie 1514 Männer und 1528 Frauen auf den Zusammenhang zwischen Ernährungsgewohnheiten und Diabetes- Inzidenz. Dabei zeigte sich, dass ein erhöhter Verzehr …

Wissenschaftler der Japanischen Universität von Shizuoka untersuchten auf der Basis von 15 Studien den Effekt der Nahrungsmittelauswahl auf die Inzidenz des Typ-2-Diabetes. Der Verzehr von …

Wissenschaftler der Universität Oslo führten eine Analyse von 12 Studien über den Zusammenhang von Fleischkonsum und dem Typ-2-Diabetes-Risiko durch. Das Ergebnis war, dass Fleischkonsum mit hoher …

Amerikanische Studien ergaben, dass Personen, die Fleisch, Geflügel und Fisch verzehren, ein mehr als doppelt so hohes Risiko haben, eine Demenzerkrankung zu entwickeln. Langjährige Fleischesser haben …

Eine Analyse der Tulane University in New Orleans hat 13 Studien über den Zusammenhang zwischen dem Fleischverzehr und dem Risiko für Nierenkarzinome ausgewertet. Dabei zeigte sich eine signifikante …

In einer Studie der Universität Athen wurde nachgewiesen, dass der Verzehr von Fleisch eng mit einem erhöhten Risiko für das Koronarsyndrom assoziiert ist. Studienteilnehmer, die mehr als 8 Portionen …

Die EPIC-Studie (European Prospektive Investigation into Cancer and Nutrition) ist das weltweit grösste Projekt, das den Einfluss von Ernährungsgewohnheiten auf Tumorerkrankungen untersucht. Insgesamt …

Im Rahmen der Shanghai Women Health Study, bei der 75.000 Frauen über einen Zeitraum von mehreren Jahren beobachtet wurden, zeigte sich die höchste Sterblichkeit bei einer fleischreichen Ernährung. …

In einer australischen Studie wurde der Zusammenhang zwischen Ernährungs-gewohnheiten und Hauttumoren untersucht. Ein hoher Fleisch- und Fettverzehr erhöhte signifikant das Risiko für das Auftreten …

In einer Studie wurde der Fleischverzehr von prämenopausalen Frauen mit dem Körperfett und Gewicht verglichen. Die Frauen mit dem niedrigsten Fleischkonsum waren am wenigsten übergewichtig; die Frauen …

Im Fachmagazin „American Journal of Clinical Nutrition“ wurde die Auswertung von Langzeitstudien an 440.000 Menschen durch die Harvard School of Public Health veröffentlicht. Demnach besteht kein …

Vom Cancer Institute of New Jersey wurde eine Analyse von 19 Studien über den Zusammenhang zwischen Ernährungsgewohnheiten und dem Auftreten von Gebärmutterkrebs durchgeführt. Es ergab sich eindeutig, …

In einer Studie der ETH Zürich wurden die Ernährungsgewohnheiten bei übergewichtigen und normalgewichtigen Schweizer Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren untersucht. Dabei erwies sich die …

Vom National Cancer Institute in Bethesda wurde der Zusammenhang zwischen dem Fleischverzehr und Lungenkrebs untersucht. Dabei wurden 2101 Patienten mit Lungenkrebs mit der gleichen Anzahl an gesunden …

Forscher des Dana-Farber Cancer Institute haben untersucht, welchen Einfluss die Ernährung auf das Rückfallrisiko beim Coloncarzinom hat. Dabei zeigte sich, dass die Patienten, die einem …

Vom National Cancer Insititute in den USA wurde untersucht, welchen Einfluss Fleisch, Zubereitungsarten, mutagene Substanzen und Eisen auf das Brustkrebsrisiko hatten. In die Studie wurden 52.158 …

In einer brasilianischen Studie wurde eine Gruppe von Brustkrebspatienten mit einer Gruppe gesunder Frauen verglichen. Überprüft wurden Ernährungs-gewohnheiten, Einkommen und Schulbildung. Es stellte …

Im Rahmen der Agricultural Health Study mit 23080 männlichen Studienteilnehmern wurde ein erhöhtes Risiko für ein Prostatakarzinom bei Fleischkonsum festgestellt. Es zeigte sich kein Zusammenhang …

Norwegische Wissenschaftler führten von 1996 bis 2004 eine Fallkontrollstudie mit 3539 Krebsfällen durch. Ergebnis: Fleischkonsum ist mit einem Risiko für verschiedene Tumoren assoziiert: Tumore des …

Eine Studie mit 500.000 Teilnehmern zeigte, dass je mehr rotes Fleisch verzehrt wurde, desto höher war die Krebsrate. Das Krebsrisiko stieg je nach Organ um 20 bis 60 %. Für kolorektalen Krebs war das …

Eine schwedische Studie zeigte, dass bei Patienten mit chronisch hohem Blutdruck die vegane Ernährung sogar Heilungen bewirken konnte. Nach einem Jahr streng veganer Ernährung waren von 26 Patienten …

Von einer internationalen Forschergruppe wurden die Daten von 4680 Erwachsenen verwendet. Es zeigte sich, dass je mehr Hämeisen zugeführt wurde, desto höher war der Blutdruck. Es wurde festgestellt, …

Von der Harvard University und dem Brigham and Women ́s Hospital Boston wurde der Zusammenhang zwischen dem Verzehr von rotem Fleisch und dem Risiko für Hypertonie an 28766 weiblichen Angehörigen von …

Über einen Zeitraum von 17 Jahren wurden von der Loma Linda University in Kalifornien neu auftretende Diabetesfälle untersucht. Bei den Studienteilnehmern, die wenigstens einmal pro Woche Fleisch …

19732 Tumorerkrankungen bildeten die Grundlage einer kanadischen Studie. Die Auswertung ergab, dass der Fleischverzehr direkt mit dem Risiko für Tumore an folgenden Organen assoziiert war: Magen, …