DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 49/2021

Anästhesie-Schwester: «Eine ekelhafte Gesellschaft, zu der ich nicht mehr gehören möchte!»

Anmerkung: So ist die Gesellschaft nicht erst seit Corona. Eine Gesellschaft, in der 98,5 % der Menschen nichts dabei findet, sich von den Produkten bestialisch gequälter und ermordeter Tiere zu ernähren, ist tatsächlich ekelhaft. Zur ekelhaften Boshaftigkeit kommt aber noch die Dummheit hinzu: Genau die Probleme, die durch Tierprodukte verursacht werden, also Adipositas, Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit, Diabetes und Hypercholestrinämie, sind laut der wissenschaftlichen Studien auch genau die Erkrankungen, die erst einen schweren Verlauf einer COVID-Erkrankung ermöglichen. Dies ignoriert man einfach. Stattdessen treibt man den kaum noch zu steigernden Irrsinn doch noch ein Stück weiter und propagiert eine nahezu unwirksame gentherapeutische «Impfungen» mit verheerenden Nebenwirkungen.

 

https://reitschuster.de/post/anaesthesie-schwester-eine-ekelhafte-gesellschaft-zu-der-ich-nicht-mehr-gehoeren-moechte/

 

https://publish.twitter.com/?query=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2FMalischAnni%2Fstatus%2F1466515985691729926&widget=Tweet