DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 48/2019

Die zusätzliche Perversion im Massenverbrechen an Tierkindern

„Experten und Tierschützer schätzen, dass jedes Jahr Zehntausende Kälber in den ersten drei Lebensmonaten verenden oder getötet werden. Grünen-Politiker Hofreiter sieht die Bauern als ‚Opfer eines unverantwortlichen Systems‘.“

 

Anmerkung: Der grüne Fleisch(fr)esser Hofreiter will sich bei den Tätern beliebt machen, damit auch die Täter Grün wählen. Wenn er sich da mal nicht täuscht. Denn die Täter sind massgeblicher Bestandteil der tierverachtenden CDU mit ihrer veganverachtenden Vorsitzenden AKK.

 

https://www.welt.de/wirtschaft/article203765326/Deutsche-Rinderwirtschaft-200-000-maennliche-Kaelber-werden-jaehrlich-illegal-getoetet.html