DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 48/2018

Metastudie: Antioxidantien aus Obst und Gemüse reduzieren das Risiko für die Gesamtsterblichkeit

Laut einer Übersichtsarbeit, die in Advances in Nutrition veröffentlich wurde, senken Antioxidantien aus Obst und Gemüse das Risiko eines vorzeitigen Todes. Die Forscher überprüften 41 Studien, in denen die Mortalität mit den Ernährungsgewohnheiten, einschließlich des Konsums von Antioxidationen, verglichen wurde. Die Ergebnisse zeigten, dass höhere Konzentrationen an Antioxidantien, darunter Vitamin C, Lycopin, Beta-Carotin und Selen, mit einem geringeren Risiko für die Gesamtmortalität verbunden waren, verglichen mit niedrigeren Konzentrationen dieser und anderer Antioxidantien. Diese Nährstoffe senken den oxidativen Stress und das Risiko für verschiedene chronische Krankheiten. Die Autoren weisen darauf hin, dass sich die Strategien auf die Steigerung des Obst- und Gemüsekonsums in der gesamten Bevölkerung konzentrieren sollte, um die steigenden Krankheitsraten zu senken.

 

Referenz: Jayedi A, Rashidy-Pour A, Parohan M, Zargar MS, Shab-Bidar S. Dietary antioxidants, circulating antioxidant concentrations, total antioxidant capacity, and risk of all-cause mortality: a systematic review and dose-response meta-analysis of prospective observational studies. Adv Nutr. 2018;9:701-716.