DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 48/2018

»Ich habe mich gefragt, wie ich so lange so unfassbar naiv sein konnte«

„Der Gestank der Chemie, der beim Gerben in die Nase fährt, das Gift, das in die Umwelt dringt, die Ausbeutung – das öffnet Hijosa die Augen. »Ich habe mich gefragt, wie ich so lange so unfassbar naiv sein konnte«, sagt sie im Rückblick. Damals beschließt sie, nie wieder mit Leder zu arbeiten. Sie kündigt.“

 

https://sz-magazin.sueddeutsche.de/wissen/pina-co-leder-86426