DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 45/2021

Alessandro Meluzzi: Kriminologe bestätigt Fake-Impfung für die Eliten

"Nun gab der bekannte italienische Kriminologe, Psychiater und Fernsehstar, Professor Alessandro Meluzzi, in einem Radiointerview bekannt, dass Promis und Angehörige der Eliten sich zwar für die Impf-Kampagne in Szene setzen, um andere zur Impfung zu verleiten, selbst jedoch eine Fake-Impfung erhalten. Zitat: „Ein großer Teil von jenen ab einer bestimmten Sphäre aufwärts, die geimpft wurden, haben falsche Impfstoffe erhalten.“ „Ich versichere es Ihnen, weil sie es mir auch angeboten haben.“, so Meluzzi. Dabei sprach er von drei Personen, die ihm jeweils eine Placebo-Impfung angeboten hatten, um wegen der Nebenwirkungen gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

 

Wie viele Prominente letztlich eine Placebo-Impfung erhalten haben, lässt sich nicht sagen. Dass jene jedoch über die Gefahr von Impfschäden hinwegtäuschen, während sie selbst die Spritze meiden, zeigt, mit welcher Skrupellosigkeit die Bevölkerung hinters Licht geführt wird. Damit ist neben den vielen weiteren Corona-Ungereimtheiten wie die PCR-Test-Lüge, die Intensivbettenlüge, das Obduktionsverbot, die Täuschung bei Fakten, Zahlen und Argumenten zur Impfung oder die Zensur von Gegenstimmen ein weiteres wichtiges Indiz ans Licht gekommen.

 

Offensichtlich wird die Bevölkerung mit allen Mitteln manipuliert und getäuscht, wobei selbst schwerste körperliche Schädigung, ja sogar der Tod von Menschen billigend in Kauf genommen wird. Der Zweck heiligt hier offenbar jedes Mittel, um die vorgegebenen politischen Ziele zu erreichen!

 

Doch jede Lüge endet dort, wo einer aufsteht und die Wahrheit sagt. So auch mit der mutigen Aussage von Alessandro Meluzzi. Denn für den prominenten Kriminologen handelt es sich bei der Impf-Kampagne gegen Corona nicht nur um eine vorsätzliche Täuschung und eine „Straftat“ zu Lasten einer nichts ahnenden Bevölkerung. Er spricht von einem kolossalen Betrug."

 

Zitat:

 

"Entweder wir haben es mit einer Form des kollektiven Wahnsinns zu tun,

 

der die Logik entthront hat,

 

oder wir haben es mit einer Mischung aus kollektivem Wahnsinn

 

und einer ihm zugrunde liegenden,

 

aber unsichtbaren Logik zu tun."

 

Alessandro Meluzzi

 

https://www.kla.tv/20463?autoplay=true