DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 44/2021

Mit einer veganen Ernährung nahm Nichole Lewis 120 Pfund ab und verbesserte ihre mentale Gesundheit

Nichole Lewis gibt zu, dass sie früher der Hamster im Rad war - unzufrieden mit den Ergebnissen unzähliger Diäten, die sie im Laufe der Jahre ausprobierte, um Gewicht zu verlieren und sich besser zu fühlen. Aber keine von ihnen funktionierte. Sie nahm sogar noch mehr zu und verfiel immer wieder in schlechte Gewohnheiten, bis sie schließlich den richtigen Ansatz fand, der für sie funktionierte und schliesslich ihr Leben veränderte.

 

Lewis erster Versuch, als Teenager abzunehmen, begann mit verschiedenen kohlenhydratarmen Diäten, die eine kalorienreduzierte Ernährung erforderten - was sie an den Tiefpunkt ihres Lebens und den höchsten Stand ihres Gewichts brachte. Sie nahm mehr als 100 Pfund zu und kämpfte weiterhin mit Angstzuständen und Depressionen, zwei Krankheiten, mit denen sie schon ihr ganzes Leben lang zu kämpfen hatte. «Es gibt keine Zeit, in der ich mich nicht depressiv oder ängstlich gefühlt habe, aber jetzt bin ich viel gesünder und glücklicher», sagt sie.

 

Die 26-jährige Mutter hätte sich nie vorstellen können, dass sich ihr Leben um 180 Grad drehen würde, und sie verdankt es der Umstellung auf eine vegane Ernährung, die ihr schlieSSlich half, 120 Pfund zu verlieren. Sie hat auch ihre Beziehung zum Essen verbessert und ihre psychischen Probleme geheilt. Wenn es etwas gibt, das sie den Menschen sagen möchte, dann, dass sie es auch schaffen können, wenn sie es geschafft hat. «Ich war genau wie alle anderen, die denken, dass sie ihr Leben nicht ändern können, bis sie es können», sagt Lewis.

 

https://thebeet.com/nichole-lewis-lost-120-pounds-and-improved-her-mental-health-how-she-did-it/