DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 43/2021

«Weltorganisation für Meteorologie: Mehr Treibhausgas als je zuvor»

«Die Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre hat 2020 einen neuen Höchststand erreicht. Auch die Corona-Pandemie konnte den Anstieg nicht stoppen.»

 

Anmerkung: Die Pandemie hat 2020 die Industrie, den Verkehr und die Luftfahrt lahmgelegt und man merkt es nicht an einem Absinken der Treibhausgaskonzentration? Ja, wie sollte man denn auch! Das ist doch genau das Phänomen, das ich seit Jahren immer und immer wieder betone: Wenn man die Hauptursache der wachsenden Treibhausgaskonzentrationen nicht beseitigt, dann kann man nicht das Klima retten! Stattdessen werden weltweit immer mehr Tierprodukte konsumiert. Zur Erinnerung: Die Tierindustrie ist mit 51 % die Hauptursache des Klimawandels. Diese Tatsache wird indirekt durch diesen Artikel wieder einmal eindrucksvoll bestätigt. Wenn man nicht weltweit auf eine vegane Ernährung umstellt, dann ist das Klima verloren! Eines weiss ich heute schon: Die Welt wird ganz sicher nicht vegan und das Klima ist daher bereits verloren. Zwei Dinge haben mir in den letzten Jahren gezeigt, dass sich die menschliche Spezies ein nicht reformierbares Tollhaus geschaffen hat: Erstens die empfohlene und praktizierte Ernährung unter Missachtung jeglicher wissenschaftlichen Evidenzen und zweitens die politischen und medizinischen Coronamassnahmen unter Missachtung jeglicher wissenschaftlichen Evidenzen.

 

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/treibhausgas-hoechststand-101.html