DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 37/2021

Meine Sicht auf das «Triell» der Kanzlerkandidaten

Obwohl ich bereits per Briefwahl meine beiden Stimmen abgegeben hatte, habe ich mir - in einem fast schon masochistisch zu nennenden Akt - dieses widerliche Schauspiel der Verlogenheit angetan.

 

Zwei Dinge fielen mir besonders auf:

 

Beim Thema Klima wurde die Hauptursache des Klimawandels, die Tierindustrie, nicht einmal erwähnt. Diese drei Fleisch(fr)esser inklusive Moderatoren haben es völlig internalisiert, dass Tierprodukte tabu sind und ignoriert werden. Sie scheint überhaupt nicht zu interessieren, dass der Kampf gegen den Klimawandel ohne die Inangriffnahme der Hauptursache keinen Erfolg haben kann. Nach meiner Sicht der Dinge ist es eh schon zu spät.

 

Bei dem gentechnischen Grossexperiment «Impfung» sind sich alle Kandidaten inklusive Moderatoren einig, dass alle geimpft werden müssen. Das wird nicht einmal in Frage gestellt! Nicht eine meiner Fragen wurde gestellt oder auch nur annährend thematisiert, obwohl eigentlich bei jeder Person mit einem halbwegs intaktem gesunden Menschenverstand diese Fragen aufkommen müssten: https://www.veganbook.info/fragen-ueber-fragen/

 

Das Ganze ist vollkommen surreal. Es ist erschreckend zu sehen, was für schräge Typen mittlerweile Politik und öffentlich-rechtlichen Rundfunk dominieren.

 

Nur als Referenz für meine Aussagen, aber nicht als Empfehlung gedacht: https://www.youtube.com/watch?v=vUOR5y5ldDo