DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 35/2021

YouTube, Tik Tok und Facebook unterstützen massiv schwerste Tierquälerei und zensieren gleichzeitig wissenschaftliche Informationen

Anmerkung: Dies zeigt einmal wieder, wie niederträchtig, boshaft und unmoralisch Menschen sein können. Das gilt sowohl für die teuflischen Typen, die Tierqualvideos produzieren, als auch für die verwahrlosten Typen bei YouTube, Tik Tok und Facebook, die diese Videos fördern und bezahlen. Im Laufe der Jahre habe ich zunehmend erkannt, wie recht der mittlerweile verstorbene Journalist und Kriegsreporter Dr. Peter Scholl-Latour hatte, als er in einem Interview sagte: „Der Mensch ist von Natur aus böse ... und er bedarf der Gnade oder der Zucht, nicht um gut, sondern um erträglich zu werden.“

 

https://ladyfreethinker.org/new-report-reveals-extreme-animal-cruelty-with-millions-of-views-on-youtube-facebook-and-tiktok/