DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 35/2019

„Amazonas-Brände: Experte macht düstere Prognose“

„Tausende Feuer wüten im Amazonasgebiet und bringen die grüne Lunge in Gefahr. Auf der ganzen Welt sorgen sich Menschen um den Regenwald, der als CO2-Speicher für den Kampf gegen den Klimawandel essenziell ist. Wissenschaftler Ricardo Galvão befürchtet Schlimmstes.“

 

Anmerkung: Ich befürchte schon seit längerer Zeit Schlimmstes. Der Regenwaldbrand beschleunigt alles noch einmal. Ohne eine Veganisierung der Welt wird eh nichts mehr zu retten sein. Denn Tierprodukte sind mit Abstand die Hauptursache für die Klimakrise. Leider ist die Mehrheit der Menschen aufgrund ihres Intellekts und ihrer mangelnden Befähigung zur Empathie nicht in der Lage vegan zu werden. Jetzt zünden die Deppen sogar den Regenwald an, um weitere Profite (mit Tierprodukten und Futtermitteln für die Massentierhaltung) zu machen. Die Leute sind offensichtlich noch nicht einmal in der Lage zu erkennen, dass sie damit ihre eigene Zukunft und die ihrer Kinder und Kindeskinder zerstören. Stattdessen wählen sie Typen wie Bolsonaro und Trump zu Präsidenten. Einfach unglaublich.

 

„Die Mehrheit der gewöhnlichen Bevölkerung versteht nicht was wirklich geschieht. Und sie versteht noch nicht einmal, dass sie es nicht versteht.“ – Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Noam Chomsky

 

https://www.focus.de/wissen/natur/regenwald-braende-in-brasilien-amazonas-braende-experte-macht-duestere-prognose_id_11064853.html