DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 33/2021

«Wie kann es angehen, dass eine medizinische Fachkommission Entscheidungen über die Gesundheit und das Leben von Kindern fällt und ankündigt, man werde diese Entscheidungen der Politik anpassen?»

Anmerkung: Deutschland, wie tief bist du gesunken! Wie kann man Kinder dem Risiko einer nicht genügend erprobten, gentechnischen «Impfung» aussetzen, wenn Kinder so gut wie kein Risiko für eine ernsthafte COVID-19-Erkrankung aufweisen! Das ist so durchgeknallt, als ob man einem gesunden Kind eine Chemotherapie verpasst, weil ja Krebszellen in ihm lauern könnten. Das ist völlig abartig.

 

https://reitschuster.de/post/kinder-impfung-ab-12-jahren-hat-die-stiko-dem-druck-der-politik-nachgegeben/