DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 32/2019

„Tierschützer fordern Fleischsteuer“

„Pro Kilo Fleisch, Liter Milch oder Eierkarton sollen es nur wenige Cent sein: Der Deutsche Tierschutzbund hat eine Extra-Abgabe auf Fleisch gefordert. Er will so Geld für eine bessere Tierhaltung eintreiben.“

 

Anmerkung: Der Vorschlag des DTSB geht in die richtige Richtung, nur ist er in dieser Form untauglich. Wenige Cent decken nicht die realen Kosten an Umwelt- und Klimaschäden durch Tierprodukte ab. Statt Cents müssten es Euros sein! Aber der DTSB will sich aber offensichtlich bei seinen fleischessenden Mitgliedern und Spendern nicht unbeliebt machen.

 

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fleisch-steuer-debatte-tierschutzbund-fordert-extra-abgabe-fuer-bessere-tierhaltung-a-1280521.html