DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 06/2022

«Gesundheitsdaten des US-Militärs zeigen Anstieg der Impfschäden: Krebsdiagnosen um 300 Prozent gestiegen»

«Mindestens drei Whistleblower gaben Zahlen aus der Datenbank bekannt, der Anwalt Thomas Renz berichtete von diesen bei der Anhörung.»

 

«Außerdem berichtet der Anwalt von einem fast 300-prozentigen Anstieg der Krebsdiagnosen.»

 

«Ebenso seien laut Renz die ICD-Codes für neurologische Probleme um 1.000 Prozent angestiegen.»

 

«Myokardinfarkt: Anstieg um 269 Prozent»

 

«Lähmungen: Anstieg um 291 Prozent»

 

«angeborene Fehlbildungen (bei Kindern von Militärangehörigen): Anstieg um 156 Prozent»

 

«Unfruchtbarkeit bei Frauen: Anstieg um 471 Prozent»

 

«Lungenembolien: Anstieg um 467 Prozent»

 

«Ein Arzt des Militärs gab laut Renz eine eidesstattliche Versicherung ab, in der er aussagt: «Es ist meine professionelle Meinung, dass der Großteil des Zuwachses der Inzidenzen der oben diskutierten Fälle von Fehlgeburten, Krebs und Krankheiten auf die COVID-19-Impfung zurückzuführen ist.»

 

«Renz bekräftigt in seinem Vortrag gegenüber dem Senator, dass die Daten des Militärs besonders erschreckend sind, weil es sich bei dieser Gruppe um gesunde, sportliche, junge Menschen handelt. In dieselbe Richtung weisen auch die vielen Fälle von Herzproblemen bei Profi-Sportlern weltweit.»

 

https://reitschuster.de/post/gesundheitsdaten-des-us-militaers-zeigen-anstieg-der-impfschaeden/