DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 48/2022

«Tiertransporte: Qualvoller Tod deutscher Rinder»

«In Deutschland finden sie keine Verwendung, werden zum Mästen nach Spanien gebracht und in den Nahen Osten verkauft, wo sie qualvoll verenden - eine SWR-Recherche zeigt den Weg deutscher Jungbullen auf.»

 

Anmerkung: Seit Jahrzehnten geht es so. Trotz unzähliger Filme ändert sich nichts. Politik, Tierbranche und Tierproduktkonsumenten übertreffen sich gegenseitig in ihrer teuflischen Boshaftigkeit.

 

https://www.tagesschau.de/investigativ/report-mainz/tiertransporte-rinder-deutschland-libanon-101.html