DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 48/2022

Fallstudie: «Rückbildung von Schwangerschaftsdiabetes mit einer fettarmen, pflanzlichen Vollwertkost»

Gestationsdiabetes mellitus (GDM) ist eine pathologische Störung der Blutzuckerregulation, die erstmals während der Schwangerschaft festgestellt wird. Schwangerschaftshormone, insbesondere das Laktogen der menschlichen Plazenta, führen zu einer Insulinresistenz. Es wurde festgestellt, dass eine fettarme, vollwertige, pflanzliche Ernährung die Insulinempfindlichkeit bei Prädiabetes sowie Typ-1- und Typ-2-Diabetes verbessert.

 

In dieser Fallstudie berichtet Dr. Chuter über die Rückbildung von Schwangerschaftsdiabetes bei einer Frau, die sich vor der Schwangerschaft sechs Jahre lang vegan ernährt hatte. Obwohl sie sich pflanzlich ernährte, hatte sie einen hohen Fettanteil in der Nahrung (40 %). Dr. Chuter empfahl, die Fettzufuhr auf 10-15 % der Nahrungsaufnahme zu senken und nach jeder Mahlzeit 20 Minuten spazieren zu gehen. Diese Lebensstiländerung war bereits nach 10 Tagen erfolgreich, und sowohl die Probandin als auch ihr Baby kamen gesund zur Welt.

 

https://ijdrp.org/index.php/ijdrp/article/view/177