DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 16/2019

Daran erkennt man Daunen-Anoraks: „Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs“

„Als Daunen bezeichnet man die unterste Federschicht bei Vögeln. Um an diese heranzukommen, werden die Tiere oft bei lebendigem Leib und unter Qualen gerupft.“

 

http://www.haz.de/Mehr/Lifestyle/Aktuelles/So-erkennt-man-daunenfreie-Anoraks