DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 33/2019

Brutalstmögliche Religionsschlachtung in Flandern verboten – religiöse Tierquäler sind empört

Anmerkung: Keine Religion schreibt ungesunden Fleischgenuss vor. In Wahrheit geht es nur um den Gaumenkitzel. Unter dem Deckmantel der Religion ist man auch für einen Gaumenkitzel bereit, Tiere bestialisch zu quälen.

 

https://www.stern.de/genuss/essen/belgien--flandern-verbietet-halal--und-koscher-schlachtungen-8521328.html