DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 41/2021

Anke Engelke lehnt Fleischersatz-Produkte ab – «Vegane Burger finde ich total plemplem»

Anmerkung: Aus ethischer Sicht sind Fleischersatzprodukte auf jeden Fall in Ordnung und ohne jeden Zweifel besser als das Original. Als hochverarbeitete Produkte sind sie je nach Produkt mehr oder weniger gesundheitlich bedenklich, aber zumindest gesünder als das Tierprodukt. Recht hat Engelke mit der Aussage, dass man mit den Ersatzprodukten vorgaukele, dass man eigentlich Fleisch brauche. Ich denke, dass man durch die teuren Ersatzprodukte auch von den wahren Genüssen und den gesundheitlichen Vorteilen einer vollwertigen pflanzlichen Kost abgehalten wird und es schwerer wird, sich ein gesundes Essverhalten anzugewöhnen. In diesem Sinne halte auch ich die Ersatzprodukte für «plemplem».

 

https://www.blogspan.net/presse/anke-engelke-lehnt-fleischersatz-produkte-ab-vegane-burger-finde-ich-total-plemplem/424301/