DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Massenhafte Ausbeutung in Schlachthöfen“

„Es sind dramatische Worte, die das Arbeitsministerium NRW wählt: es würde sogar ‚gegen die Würde des Menschen verstoßen‘. Diese Worte stehen in einem Bericht über die Arbeitsbedingungen in den Schlachthöfen in NRW. Bei unangemeldeten Kontrollen haben die Prüfer festgestellt: in 85% der Schlachthöfe wurden teils gravierende Arbeitsrechtverstöße festgestellt.“ Wo Tiere schlecht behandelt und ausgebeutet werden, da kann es nicht erstaunen, dass auch Menschen schlecht behandelt und ausgebeutet werden.

 

Anmerkung: Und was ist mit der Würde der Tiere? Ist es nicht bereits würdelos, in einem Schlachthof zu „arbeiten“?

 

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/westpol/video-massenhafte-ausbeutung-in-schlachthoefen-100.html