DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Fitnesstests für Grundschüler in NRW – „Jedes sechste Kind ist zu dick oder leidet unter Bewegungsstörungen“

Bewegungsmangel soll die Ursache sein. Wichtigste Ursache ist allerdings die omnivore Ernährung mit Tiereiweiss, zu viel Fett und raffiniertem Zucker. Wenn ein Kind zu dick ist, dann bewegt es sich auch nicht gern. So beginnt ein Teufelskreis, den man am besten mit einer Ernährungsumstellung durchbricht.

 

Abnehmen nur durch Sport ist mehr als schwierig, denn um die Kalorien nur eines Joghurts zu verbrauchen, muss man etwa 5 Kilometer recht flott joggen. Am besten ist daher eine Kombination aus gesunder veganer Ernährung (unter Beachtung der 7 Regeln) und Bewegung, um sein persönliches Idealgewicht ohne Hungergefühle zu erreichen.

 

Der Irrsinn in NRW: Gleichzeitig fördert man mit dem „Schulmilchprogramm“ das Übergewicht und die Fettleibigkeit der Kinder!

 

http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/5410344/fitnesstests-fuer-grundschueler-in-nrw.html