DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Zeitungsartikel

Einerseits behauptet er, „dass pflanzliche Ernährung zwar Vorteile hat“, aber „bei einem Kleinkind jedoch zu Mangelerscheinungen führt“. Was stimmt denn nun: Vorteile oder Mangelerscheinungen?

 

Des …

Streit kennt man sonst nur aus der Tierrechtsszene, aber nicht bei den Tierausbeutern, die genau wissen, dass jeder Streit die Erfolge schmälert oder gar zunichte macht.

 

http://www.derwesten.de/wirt …

Falls ja, dann wäre es schizophren, wenn Sie wegen des frivolen Konsums von Fleisch, Milch und Eiern Tiere ihr Leben lang foltern, quälen, ausbeuten und anschliessend ermorden lassen.

 

„Wenn Du …

Einerseits ist es wunderbar, dass die Tierquäler ihr Boot verloren. Andererseits mag ich mir gar nicht ausdenken, was wohl aus dem Fisch mit Haken im Mund wurde. Entweder ist er gezwungen, die …

„Es hat sich in kurzer Zeit viel verändert. Wenn ich vor zehn Jahren Pflegeheime besucht habe, konnte ich mit 80 Prozent der Bewohner noch diskutieren, über Politik, über das Wetter, über das, was so …

Und so sieht die Vorsorge der Deutschen aus: Sie sorgen in optimaler Weise dafür vor, dass sie auch tatsächlich diese Erkrankungen mit der höchstmöglichen Wahrscheinlichkeit bekommen, indem sie …

Anstieg ist „dramatisch“. Der Chef von Alzheimer Disease International, Marc Wortmann, sprach von einer Epidemie. Es werde „immer schlimmer“. Die Zahl der Menschen mit Alzheimer werde „dramatisch“ …

Machen wir uns nichts vor: Es steht schlecht um die Tiere, die Hungernden, die Gesundheit der Täter, das Klima und die Mutter Erde. Realistisch gesehen, besteht kaum Hoffnung. Trotzdem hat man die …

Er sah zusammen mit seinen Geschwistern, wie Fische umgebracht wurden. Die Kinder fragten die Mutter, warum sie ihnen nicht gesagt hatte, wo Fleisch herkommt. Noch heute erinnert er sich daran, wie er …