DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Regisseur James Cameron hat er entschieden, dass es für die 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Studio ausschliesslich vegane Verpflegung gibt“

„Regisseur James Cameron schwört nämlich seit einiger Zeit auf die Ernährung, die auf Fleisch und tierische Produkte verzichtet: «Ich bin nun 63, und es wird noch sieben, acht Jahre dauern, bis ich die Mission der ‹Avatar›-Filme komplett ausgeführt habe», sagte er dem amerikanischen Onlineportal «Deadline». Aber: «Ich stecke voller Energie und ich könnte das nicht tun, wenn ich mich nicht auf pflanzlicher Basis ernähren würde.»“

 

„Cameron isst seit sechs Jahren vegan – «seitdem war ich noch keinen Tag krank»“

 

„In einem ersten Schritt hat er entschieden, dass es für die 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Studio ausschliesslich vegane Verpflegung gibt. «Sie bekommen Pizza, italienisches Essen, thailändisches und mexikanisches, alles, was sie mögen. Aber es wird 100 Prozent auf pflanzlicher Basis sein», sagte er «Deadline». Vegane Ernährung passe bestens zur ökologischen Botschaft des Films. Wer es gar nicht lassen könne, müsse eben ins nahe gelegene Restaurant gehen, um Fleisch zu bekommen.“

 

https://bazonline.ch/kultur/kino/veganer-schub-fuer-avatarfortsetzung/story/17617993

 

Diesen Beitrag als Podcast anhören