DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studie: „Wegen des hohen Fleischanteils trägt die Hundefutterproduktion erheblich zu Klimawandel, Ozonabbau, Smog, der Eutrophierung von Gewässern, der Versauerung von Böden und nicht nachhaltiger Landnutzung bei“

Anmerkung: Es soll immer noch Deppen geben, die ihre Hunde mit Fleisch füttern und damit nicht nur Klima und Umwelt schädigen, sondern auch die Gesundheit ihres Hundes! Mehr zur veganen Haustierfütterung hier: https://www.provegan.info/de/ernaehrung/grundsaetzliches-ueber-vegane-haustierfuetterung/

 

https://www.scinexx.de/news/biowissen/die-oekobilanz-eines-hundes/