DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Tierindustrie: „Ein sich selbst zerstörender Kreislauf“

„Die Corona-Krise hat abermals die unhaltbaren Zustände in der Fleischindustrie offenbart. Nun kommt heraus: Die Massentierhaltung ist generell anfällig für Pandemien und zugleich deren Verursacher.“

 

Anmerkung: Das ist alles richtig. Diese Erkenntnisse hatte man schon vor Jahrzehnten. Daran wird sich auch kaum etwas ändern. Denn die Mehrheit der Politiker und der Bevölkerung ist bereit, für die moralisch widerwärtige Tierausbeutung die Selbstvernichtung der menschlichen „Zivilisation“ mit aller Kraft voranzutreiben. Das ist zwar völlig irre, aber die Folge der unheilvollen Kombination von ernährungsgeschädigten Gehirnen und massloser Profitsucht.

 

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/corona-und-massentierhaltung-sich-selbst-zerstoerender-kreislauf-16812290.html