DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Mindestens 13,2 Milliarden Euro fließen jedes Jahr auf direktem oder indirektem Weg in die zerstörerische Tierbranche

Anmerkung: Der Staat spricht sich öffentlich für Tierwohl, Umweltschutz, Klimaschutz, Gesundheitsschutz, Gewässerschutz usw. aus, macht aber auf direktem und indirektem Weg genau das Gegenteil, indem er genau die Branche massiv fördert, die für schwerstes Tierleid, massivste Umweltschäden, die Klimakrise, die Gewässerverschmutzung und über die von ihr erzeugten Tierprodukte fast ausschliesslich für chronische Leiden und der dadurch verursachten Millionen von Todesfällen verantwortlich ist. Die Politik ist ein Tollhaus geworden, genauso verrückt wie die Bürger, die diese Politik wählt.

 

https://www.spiegel.de/wirtschaft/tierwirtschaft-erhaelt-13-milliarden-euro-vom-staat-jahr-fuer-jahr-a-1dbac670-2cf4-4d09-b426-75a11c8e0569