DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Umweltzerstörung

Anmerkung: Die skrupellosen Deppen werden weder von der Massentierhaltung noch von den Tierprodukten lassen. Das Teuflische an der Sache ist, dass auch die Vernünftigen und Altruisten von den …

«Der in der Landwirtschaft verwendete endokrin wirksame Pestizid-Zusatzstoff APNOHO kann sowohl die menschliche Gesundheit als auch die Umwelt erheblich schädigen. So wurden im Zusammenhang mit dem …

Wenn Bolsonaro gewählt wird, dann ist das der vorzeitige Todesstoss für den brasilianischen Regenwald. Die Menschen werden den Regenwald zwar sowieso vernichten, aber ich hoffe, dass ihm noch ein paar …

«Jeder achten Art weltweit droht das Aussterben, zeigt ein neuer Bericht, vor allem durch die Intensivierung der Landwirtschaft. Letzte Hoffnung vieler Experten ist das globale Naturschutzabkommen, …

«Die Entwicklungen über die letzten Jahrzehnte und vor allem die Prognosen zur Erderwärmung lassen Schlimmes befürchten – nicht nur für uns Menschen, sondern für die gesamte Umwelt. Hier ein paar …

«In der Europäischen Union landet weiter Fisch aus illegalem Fang auf den Tellern. Einem EU-Bericht zufolge weisen die Kontrollsysteme in vielen Ländern "erhebliche Mängel" auf. Ein Grund ist demnach, …

«Doch in den letzten Jahrzehnten verschwinden die kugeligen blauen Beeren zunehmend aus unseren Wäldern, Mooren und Heidelandschaften. Gründe dafür gibt es mehrere, der wichtigste liegt im Boden. Er …

Anmerkung: Schon vor Jahren ist mir klargeworden, dass sich Mehrheit der Menschen nicht einmal um die eigene Gesundheit schert und trotz aller heuchlerischen Lippenbekenntnisse noch viel weniger um …

«Aber das Verreisen per Bahn statt mit dem Flugzeug, die Solaranlage auf dem Dach oder die vegane Essensbestellung im Restaurant signalisieren den Mitmenschen: Es gibt einen Notfall, Änderungen sind …

«Der Konsum von Fisch und Meeresfrüchten ist nicht nur klimaschonender, sondern auch noch gesünder als eine Ernährung auf Fleischbasis.»

 

«In der Arbeit, veröffentlicht im Fachblatt »Nature …

«Wale gehören zu den grössten Tieren der Welt. Doch vergleicht man sie mit einem Transportschiff, sind sie winzig. Bei einer Kollision haben die Tiere kaum eine Überlebenschance.»

 

2700 KOLLISIONEN IM …

Man merkt sehr deutlich während des Gesprächs, dass sowohl Goodall als auch Precht das Ende der Menschheit durch die menschengemachte Zerstörung der Umwelt als sehr wahrscheinlich ansehen. Aber beide …

«Pestizide, die in der EU wegen ihrer Gesundheitsrisiken verboten sind, dürfen bisher trotzdem in den Mitgliedstaaten produziert und in Drittstaaten exportiert werden. Diese im Pestizidhandel geltende …

«Die Tiefsee ist einer der letzten unberührten Orte unserer Erde. Dennoch will die Bergbauindustrie ausgerechnet hier ihre Monstermaschinen loslassen. Sie sollen dem Boden gewaltsam Mangan, Kobalt, …

«Nur wenn wir unsere Ernährung vorrangig auf pflanzliche Produkte umstellen, können wir die Treibhausgase der Landwirtschaft drastisch reduzieren und das Ziel der Treibhausgasneutralität für …

«"Das globale Ernährungssystem ist in der Krise" stellen Forschende des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) in einem jetzt veröffentlichten Bericht fest. Die Autor*innen weisen auf ein …

Die Mitglieder von Animal Rebellion stellen zwei Forderungen an die Regierung:

 

Die Unterstützung von Landwirten und Fischerei bei der Abkehr von der Tierhaltung und Fischerei als Teil eines …

«Wenn man sich etwa die Konsequenzen der Ernährung für den Klimawandel anschaue, dann ist Ernährung in jedem Fall auch eine politische Frage»

 

«Was wir essen, hat erheblichen Einfluss auf andere, oft …

«Eine solide toxikologische Studie (hochrangiges Journal, IF 8) zum Maskenmüll-Problem: Unmengen von toxischen Schwermetallen, Lösungsmitteln und Mikroplastik gelangen in die Umwelt und können dort …