DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Umweltzerstörung

„Die Corona-Pandemie legt unbarmherzig Schwächen unserer Gesellschaft offen. Der Coronavirus-Ausbruch beim westfälischen Fleischproduzenten Tönnies zwingt uns wahrzunehmen, dass die niedrigen …

„Da opfern wir Regenwälder für Rinderweiden und Futtermittel, nehmen die Klimakrise in Kauf, genauso wie hohe Nitratwerte im Grundwasser, einen enormen Wasserverbrauch, Bodenerosion durch die großen …

„Die Corona-Krise hat abermals die unhaltbaren Zustände in der Fleischindustrie offenbart. Nun kommt heraus: Die Massentierhaltung ist generell anfällig für Pandemien und zugleich deren Verursacher.“

 …

„Tatsächlich haben 75 % der neu auftauchenden Krankheitserreger für Menschen ihren Ursprung in Tieren, wie z.B. sämtliche Formen der Vogelgrippe, die Schweinegrippe, das Nipah-Virus, Ebola oder auch …

„Seit seinem Amtsantritt schafft der US-Präsident stetig Umwelt- und Klimaauflagen ab. Besonders offensiv geht Trump in der Coronakrise gegen Umweltauflagen vor.“

 

Anmerkung: Einen Kommentar über …

Anmerkung: Tierausbeutung verursacht nicht nur Pandemien, sondern auch die Klimakatastrophe, gigantische Umweltschäden, extremes Tierleid, chronische Krankheiten inklusive Fettleibigkeit bei den …

„Wir kennen noch nicht die vollständige Geschichte der Entstehung von Covid-19, dem besonderen Coronavirus-Stamm, der uns jetzt bedroht. Bei den jüngsten Bedrohungen durch Pandemieviren durch …

„Wenn wir unsere globalen Regenwälder verlieren, bedeutet dies das Ende der menschlichen Spezies. Der Planet wäre aufgrund der Hitze unbewohnbar für uns Menschen sowie für die meisten anderen …

Anmerkung: So sind nun einmal die meisten Leute. Deshalb ist die Welt so wie sie ist………. also beste Voraussetzungen für Klimawandel, Umweltzerstörung, industrielle Tierhaltung, Pandemien, …

„Das führt zum einen dazu, dass Schlachthofmitarbeiter laut zahlreichen Untersuchungen höher belastet sind mit antibiotikaresistenten Keimen als die Normalbevölkerung, und es führt auch dazu, dass das …

„Weil die hierzulande produzierten Futterpflanzen nicht ausreichen, sind deutsche Intensivmäster auf proteinhaltige Futtermittel aus dem Ausland angewiesen, auf Soja aus Amerika, vor allem aus …

„Die meisten Wissenschaftler sind sich einig, dass die Coronavirus-Pandemie eine Folge der Zerstörung der Tier- und Pflanzenwelt ist.“

 

https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/coronavirus-pandem …

Anmerkung: Die Menschheit ist mit ihrer Fleischfresserei und Tierausbeutung auf einem kollektiven Selbstmord-Trip: Klimakatastrophe, Umweltzerstörung, Antibiotikaresistenzen, kanzerogene Umweltgifte …

„Die Modelle zeigten aber sehr gut einen anderen Zusammenhang: Wenn die Menschheit mit ihren Fabriken, Autos und Flugzeugen noch etwa 1000 Gigatonnen Kohlendioxid in die Atmosphäre blase, dann sei das …

Das Totalversagen ist sowohl in der Vorbeugung als auch in der Bekämpfung klar zu erkennen.

 

Vorbeugung

 

Schon seit vielen Jahren bzw. Jahrzehnten warnen Wissenschaftler vor einer Virus-Pandemie als …

„Krankheiten, die von Tieren auf Menschen übergehen, nehmen zu. Schuld daran sind nicht Fledermäuse oder Nager. Sondern wir.“

 

https://www.tagesanzeiger.ch/was-tierquaelerei-mit-dem-corona-virus-zu-tu …

Anmerkung: „Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.“ - Jiddu Krishnamurti, indischer Gelehrter und Philosoph

 

https://www.noz.de/lokal …

„Wenn ich um die Welt reise, sehe ich, wie arme Länder ihr Getreide an den Westen verkaufen, während ihre eigenen Kinder in ihren Armen verhungern. Und der Westen verfüttert diese Getreide an ihre …