DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Landwirt lässt fast 800 Hühner in Stall verenden“

Wollte der Landwirt nicht in Antibiotika investieren, damit die Tiere in der schlechten Haltung am Leben blieben? Dies zeigt das Dilemma der industriellen Landwirtschaft bei der Produktion gesundheitsschädlicher Tierprodukte: Entweder man verfüttert massenhaft Antibiotika an die gequälten Tiere und erzeugt so massenhaft resistente Keime oder viele Tiere sterben. Auf die Tierausbeutung ganz zu verzichten und so die meisten Probleme aus der Welt zu schaffen, kommt offensichtlich kaum jemand.

 

https://www.badische-zeitung.de/kreis-breisgau-hochschwarzwald/markgraefler-landwirt-laesst-fast-800-huehner-in-stall-verenden